Direkt zum Inhalt

Forderung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    nach §§ 241 I, 194 I BGB das Recht des Gläubigers, vom Schuldner eine Leistung (Tun, Dulden bzw. Unterlassen) verlangen zu können. Eine Forderung ergibt sich insbesondere aus einem schuldrechtlichen Anspruch und, sie erlischt durch Erfüllung (§ 362 BGB) oder ein Erfüllungssurrogat (z.B. durch Annahme einer Leistung an Erfüllungs statt, § 364 I BGB). Eine Forderung beruht auf einem Schuldverhältnis, i.d.R. einem Vertrag, und "verkörpert" grundsätzlich den Gegenwert für die erbrachte bzw. zu erbringende Leistung. Sie entsteht regelmäßig bei Eingehen der zugrundeliegenden Verpflichtung, in der Regel durch eine abgegebene Willenserklärung, ggf. aber auch direkt aufgrund Gesetzes (etwa bei unerlaubter Handlung, § 823 I BGB).

    Die Forderung ist ggf. zu unterscheiden gegenüber der aktiven Rechnungsabgrenzung. Die Bewertung von Forderungen ergibt sich aus den Regeln der §§ 252 ff. HGB.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Forderung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Forderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/forderung-57999 node57999 Forderung node59192 Kernkapital node70950 Klumpenrisiko node57328 Eigenkapital node81795 Basel IV node58919 Internal Ratings Based ... node81795->node58919 node58919->node57999 node58919->node70950 node58919->node57328 node59434 Kreditrisiko node58919->node59434 node60100 Niederstwertprinzip node70517 beizulegender Zeitwert node62831 Zinsänderungsrisiko node55448 Adressenausfallrisiko node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node57999 node57921->node60100 node57921->node70517 node57921->node62831 node57921->node55448 node57991 Fonds für allgemeine ... node62435 Vorsorgereserven für allgemeine ... node57991->node62435 node57551 Ergänzungskapital node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node57999 node58339 Gesamthandsgemeinschaft node55702->node58339 node61956 Treuhand node55702->node61956 node58394 gesetzlicher Vertreter node55702->node58394 node62610 Wertpapiere im Jahresabschluss ... node62610->node62435 node62435->node57999 node62435->node59192 node62435->node57551 node57817 Faustpfandrecht node57817->node57999 node55462 AGB-Pfandrecht node57817->node55462 node62086 Und-Konto node61965 Treuhandkonto node56248 bewegliche Sachen node55462->node57999 node55462->node62086 node55462->node61965 node55462->node56248 node58339->node57999 node60002 Nachlasskonto node60002->node55702
    Mindmap Forderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/forderung-57999 node57999 Forderung node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node57999 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node57999 node62435 Vorsorgereserven für allgemeine ... node62435->node57999 node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node57999 node58919 Internal Ratings Based ... node58919->node57999

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise