Direkt zum Inhalt

Vermögensrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Darstellung von Höhe, Zusammensetzung und Finanzierung des Vermögens (Bruttovermögen) eines Wirtschaftssubjekts, eines Sektors der Volkswirtschaft oder der Gesamtwirtschaft als Nebenrechnung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung in Form einer Gegenüberstellung von Vermögensgegenständen (Sachvermögen, Forderungen) und Verbindlichkeiten. Die Differenz bildet das Reinvermögen. Vermögensrechnungen sind Bestandsrechnungen.

    2. Volkswirtschaftliche Vermögensrechnung: Zur Erfassung aller Vermögensbestände in einer Volkswirtschaft werden gleichartige Wirtschaftssubjekte (private Haushalte, Unternehmen, öffentliche Haushalte) zu Sektoren zusammengefasst und sektorale Vermögensrechnungen erstellt. Aus der Zusammenfassung dieser Vermögensrechnungen ergibt sich die gesamtwirtschaftliche Vermögensrechnung, als Ergänzung der Inlandsproduktberechnung. Das gesamtwirtschaftliche Vermögen (auch Volksvermögen genannt) ergibt sich aus der Zusammenfassung der Sachvermögensstände (Produktivvermögen der Unternehmen und Gebrauchsvermögen, z.B. der privaten Haushalte) zuzüglich der Nettoauslandsposition der Volkswirtschaft. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine vollständige amtliche Vermögensrechnung, sondern nur Teilrechnungen. Das Statistische Bundesamt ermittelt das Produktivvermögen der Unternehmen sowie Teile des Anlagevermögens des Staates und der privaten Organisationen ohne Erwerbscharakter. Forderungen und Verbindlichkeiten werden in der gesamtwirtschaftlichen Finanzierungsrechnung und in der Geldvermögensrechnung der Deutschen Bundesbank dargestellt.

    3. Betriebswirtschaftliche Vermögensrechnung: Als Vermögensrechnung von Unternehmen werden in erster Linie Bilanzen verwendet. Das Reinvermögen von Unternehmen wird in Bilanzen als Eigenkapital ausgewiesen. Die Vermögensrechnung einzelner Wirtschaftssubjekte (Personen) können zusammengefasst werden (Konsolidierung), z.B. durch Zusammenfassung von Bilanzen mehrerer Unternehmen, die zu einem Konzern gehören und eine Konzernbilanz aufstellen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Vermögensrechnung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Vermögensrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vermoegensrechnung-62288 node62288 Vermögensrechnung node57577 Ersparnis node62288->node57577 node61086 Sachvermögen node62288->node61086 node57908 Finanzierung node62288->node57908 node59324 Konzern node62288->node59324 node57328 Eigenkapital node62288->node57328 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node57328 node62388 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung node62388->node62288 node57577->node62388 node60070 Nettoinvestition node57577->node60070 node57577->node61086 node59585 Leistungsbilanz node57577->node59585 node56446 Bruttoinvestition node56446->node61086 node58754 immaterielle Vermögensgegenstände node60070->node61086 node61086->node58754 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node57328 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node57328 node57341 Eigenkapitalkosten node57341->node57328 node57908->node57328 node61219 Schuldverschreibung node57908->node61219 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node59324 node62119 Unternehmensrechtsformen node56748 Corporate Center node56748->node59324 node62222 verbundene Unternehmen node59324->node62119 node59324->node62222 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node57908 node81588 Distressed M&A node81588->node57908
    Mindmap Vermögensrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vermoegensrechnung-62288 node62288 Vermögensrechnung node57908 Finanzierung node62288->node57908 node59324 Konzern node62288->node59324 node57328 Eigenkapital node62288->node57328 node61086 Sachvermögen node62288->node61086 node57577 Ersparnis node57577->node62288

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete