Direkt zum Inhalt

Globalzession

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    vertragliche Zession (Abtretung, § 398 BGB) bestimmter bestehender Forderungen, verbunden mit einer Abtretungsvereinbarung (Vertrag) für künftig entstehende Forderungen, die bereits im Zeitpunkt ihrer Entstehung auf den Abtretungsempfänger (Zessionar) übergehen sollen. Wie die Mantelzession ist die Globalzession eine Rahmenabtretung von Forderungen. Bei der Globalzession wird dem Erfordernis der Bestimmbarkeit der vom Schuldner zu erbringenden bzw. gesicherten Forderungen etwa dadurch Rechnung getragen, dass die Schuldner gruppenweise durch Anfangsbuchstaben ihrer Namen bzw. Firmen oder geographisch durch ihren Wohnsitz bzw. Firmensitz bestimmt werden.

    Bei einer Kollision mit einem verlängerten Eigentumsvorbehalt von Lieferanten würden unter Zugrundelegung des sog. Prioritätsgrundsatzes in den meisten Fällen die Lieferanten benachteiligt, weil die Vereinbarung einer Globalzession sich i.d.R. über längere Zeit erstreckt, der verlängerte Eigentumsvorbehalt dagegen erst mit Lieferung zum Tragen kommt. Die Rechtsprechung geht daher grundsätzlich von einem Vorrang des Sicherungsrechts der Lieferanten aus: Soweit die Globalzession eines Kreditinstituts auch Forderungen erfasst, auf die sich gewöhnlich ein verlängerter Eigentumsvorbehalt erstreckt, ist die Globalzession regelmäßig wegen Sittenwidrigkeit unwirksam.

    Gegensatz: Mantelzession.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Globalzession"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Globalzession Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/globalzession-58480 node58480 Globalzession node59737 Mantelzession node58480->node59737 node62333 Vertrag node58480->node62333 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node57790 Factoring node61590->node57790 node61337 Sicherungsübereignung node55680 Anschlusszession node55680->node58480 node55680->node61337 node55417 Abtretung node55680->node55417 node62248 Verfügungsgeschäft node60811 Raumsicherungsübereignung node60811->node55680 node60811->node59737 node59737->node62248 node59737->node62333 node99740 Finanzinstitut i.S. der ... node99740->node57790 node57908 Finanzierung node57908->node57790 node55448 Adressenausfallrisiko node57790->node58480 node57790->node55448 node57999 Forderung node57999->node58480 node61085 Sachsicherheiten node58470 Globalbürgschaft node58476 Globalsicherheit node58476->node58480 node58476->node57999 node58476->node61085 node58476->node58470 node60850 Rechtsmangel node60850->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node62333 node70632 kollusives Handeln node70632->node62333 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node55417->node58480
    Mindmap Globalzession Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/globalzession-58480 node58480 Globalzession node62333 Vertrag node58480->node62333 node59737 Mantelzession node58480->node59737 node58476 Globalsicherheit node58476->node58480 node57790 Factoring node57790->node58480 node55680 Anschlusszession node55680->node58480

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete