Direkt zum Inhalt

Ausgleichsfonds Währungsumstellung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    gem. Art. 8 § 3 IV der Anlage I zum Staatsvertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR (v. 18.5.1990) errichtetes Sondervermögen des Bundes zur Durchführung der Währungsumstellung. Der Ausgleichsfonds Währungsumstellung ist Schuldner der verzinslichen Forderungen, die Banken mit Sitz in den neuen Bundesländern und (früheren) Außenhandelsbetrieben zugeteilt wurden, soweit ihre Vermögenswerte zur Deckung der aus der Einführung der DM-Währung und der Währungsumstellung in der DDR hervorgehenden Verbindlichkeiten nicht ausreichten. Die Tilgung der Forderungen begann zum 1.7.1995, in Höhe von 2,5 Prozent des Nennwertes jährlich. Eingehende Rückzahlungen sind seit 1.1.1995 an den Erblastentilgungsfonds abzuführen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ausgleichsfonds Währungsumstellung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ausgleichsfonds Währungsumstellung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichsfonds-waehrungsumstellung-55818 node55818 Ausgleichsfonds Währungsumstellung node62202 Verbindlichkeit node55818->node62202 node57999 Forderung node55818->node57999 node62457 Währung node55818->node62457 node60056 Nennwert node55818->node60056 node55930 Bank node55818->node55930 node58239 Geldmarktzins node58239->node60056 node62220 verbriefte Verbindlichkeiten node62220->node62202 node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node62202 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node62202 node62435 Vorsorgereserven für allgemeine ... node62435->node57999 node57817 Faustpfandrecht node57817->node57999 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node57999 node61419 Sparbrief node61419->node60056 node55487 Aktie node55487->node60056 node62600 Wertpapier node58274 Geldwertstabilität node62457->node58274 node60056->node62600 node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node55930 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node55930 node60002 Nachlasskonto node60002->node55930 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node57999 node55462->node55930 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node62457 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62457 node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node62457 node58470 Globalbürgschaft node58470->node62202
    Mindmap Ausgleichsfonds Währungsumstellung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichsfonds-waehrungsumstellung-55818 node55818 Ausgleichsfonds Währungsumstellung node62457 Währung node55818->node62457 node55930 Bank node55818->node55930 node60056 Nennwert node55818->node60056 node57999 Forderung node55818->node57999 node62202 Verbindlichkeit node55818->node62202

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete