Direkt zum Inhalt

Bankkonto

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    (von italienisch contare = zahlen). 1. Begriff: kontenartig geführte Rechnung eines Bankkunden (Kontoinhaber), die auf der Grundlage eines Kontokorrentvertrages gemäß der §§ 355-357 HGB oder auf der Grundlage eines Darlehenvertrages (§§ 488 ff. BGB) von einem Kreditinstitut geführt wird. Das Kontokorrentkonto kann kreditorisch oder debitorisch sein. Der Kontoinhaber erhält über die Bestandsveränderungen auf seinem Bankkonto besondere Mitteilungen, entweder in Form von Kontoauszügen oder besonders ausgestatteter Urkunden (Sparbuch). Während in tatsächlicher Hinsicht das B. einen Inbegriff von Buchungsunterlagen darstellt, ist es in rechtlicher Hinsicht Teil der Handelsbücher i.S. von § 238 HGB. Über das von einem Kreditinstitut geführte Bankkonto wird das Schuldverhältnis zwischen Kreditinstitut und Kunde beschrieben (§ 241 BGB).

    2. Führt das Kreditinstitut für den Kunden ein Bankkonto auf kreditorischer Basis, so besitzt der Kunde als Inhaber des B. (Gläubiger) eine Forderung (Einlagenforderung) gegenüber dem Kreditinstitut aus § 488 BGB (Rückgewährungsanspruch aus Darlehen) oder aus § 700 BGB (Rückgewährungsanspruch aus unregelmäßiger Verwahrung). Ein solches Bankkonto nimmt Bestände von Einlagen und deren Veränderung auf. Bestandsveränderungen entstehen durch Gutschriften (z.B. Bareinzahlungen, Zinsgutschriften) und durch Verfügungen. Das Bankkonto kann Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto (Unterscheidung nach der Zahl der Kontoinhaber) bzw. Eigenkonto oder Treuhandkonto (Unterscheidung nach der wirtschaftlichen Berechtigung des Gläubigers/der Gläubiger) sein.

    3. Besitzt dagegen das kontoführende Kreditinstitut ein Forderungsrecht aus § 488 BGB gegenüber dem Kunden und wird das entsprechende Konto auf debitorischer Basis geführt, so handelt es sich um ein Darlehenskonto. Der Kontoinhaber ist Schuldner gegenüber dem Kreditinstitut. Auch das debitorisch geführte Bankkonto kann Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto sein.

    4. Arten: Vgl. Übersicht.

     



    5. Konten für besondere Zwecke: Sonderkonten, Sperrkonten, Konten zugunsten Dritter, Bausparkonten, Nachlasskonten, CpD-Konten, Nummernkonten, Pfändungsschutzkonto.

    Vgl. auch Kontoeröffnung, Kontosperre, Kontovollmacht, Legitimationsprüfung, Verfügungsberechtigung über Bankkonten.

    Mindmap Bankkonto Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/bankkonto-56006 node56006 Bankkonto node61398 Sonderkonto node56006->node61398 node59574 Legitimationsprüfung node56006->node59574 node56780 CpD-Konto node56006->node56780 node60002 Nachlasskonto node56006->node60002 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node56006->node62246 node59307 Kontovollmacht node56006->node59307 node57344 Eigenkonto node57344->node56006 node61965 Treuhandkonto node61965->node56006 node61398->node57344 node61398->node61965 node59314 Kontrollmitteilung node60461 Person node56780->node59314 node56780->node60461 node56780->node59574 node61575 Stellvertretung node58339 Gesamthandsgemeinschaft node60002->node58339 node60002->node59307 node61134 Scheck node60002->node61134 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node60002->node55702 node60848 Rechtsgeschäft node59084 juristische Person node62775 Zeichnungsberechtigung node62775->node56006 node62775->node61575 node62775->node62246 node62775->node59307 node62246->node60848 node62246->node59084 node62246->node59307 node61278 Separatkonto node61278->node61398
    Mindmap Bankkonto Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/bankkonto-56006 node56006 Bankkonto node60002 Nachlasskonto node56006->node60002 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node56006->node62246 node56780 CpD-Konto node56006->node56780 node61398 Sonderkonto node56006->node61398 node62775 Zeichnungsberechtigung node62775->node56006

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete

    Interne Verweise