Direkt zum Inhalt

Sicherungsgrundschuld

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    gesetzlich nicht näher geregelte Form der nichtakzessorischen (Fremd-)Grundschuld (§§ 1191 ff., 1192 Ia BGB), die wie die Hypothek zur Sicherung einer Forderung bestellt wird, ohne aber den Bestand der Forderung rechtlich vorauszusetzen. Die Sicherungsgrundschuld sichert den Berechtigten grundsätzlich im Hinblick auf die Erfüllung einer (Geld-)Schuld ggf. durch Verwertung des Grundstücks. Sie gehört zu den nichtakzessorischen Kreditsicherheiten, den treuhänderischen Sicherheiten. Durch vertragliche Verknüpfung zwischen der Forderung und dem davon rechtlich unabhängigen Grundpfandrecht wird die Sicherungsgrundschuld zum Kreditsicherungsmittel ausgestaltet; ein Sicherungsvertrag (Sicherungsabrede) regelt insbesondere den Umfang der durch die Grundschuld gesicherten Ansprüche (sog. Zweckerklärung), die Rechtswirkungen von Zahlungen an den Gläubiger und die Voraussetzungen, unter denen der Gläubiger Befriedigung aus dem Grundstück verlangen kann. Infolge ihres abstrakten Wesens eignet sich die Sicherungsgrundschuld bei allen Kreditformen im Zusammenhang mit dem Realkredit sowie zur Besicherung von KontokorrentkreditenEinreden, die dem Eigentümer aufgund des Sicherungsvertrages zustehen, können Erwerbern entgegengesetzt werden, § 1192 Ia BGB.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sicherungsgrundschuld"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sicherungsgrundschuld Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherungsgrundschuld-61330 node61330 Sicherungsgrundschuld node61963 treuhänderische Sicherheit node61330->node61963 node58561 Grundpfandrecht node61330->node58561 node59300 Kontokorrentkredit node61330->node59300 node62333 Vertrag node55558 akzessorische Kreditsicherheit node56248 bewegliche Sachen node61963->node55558 node61963->node56248 node60500 Pfandrecht node61963->node60500 node62671 Wiederkaufsrecht node62671->node58561 node58653 Handlungsvollmacht node58653->node58561 node62651 wesentliche Bestandteile node62651->node58561 node58561->node60500 node61085 Sachsicherheiten node61337 Sicherungsübereignung node55462 AGB-Pfandrecht node61968 Treuhandvermögen node61968->node61330 node56196 Beteiligung node61968->node56196 node55954 Bankbilanz node61968->node55954 node62600 Wertpapier node61968->node62600 node59301 Kontokorrentvorbehalt node59301->node61330 node59301->node62333 node59301->node61085 node59301->node61337 node59301->node55462 node70583 Borrowing-Base-Finanzierung node70583->node59300 node55404 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55404->node59300 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node59300 node59773 Marktzinsmethode node59773->node59300 node61964 Treuhandgeschäft node61964->node61968 node56527 Bürgschaft node56527->node61963
    Mindmap Sicherungsgrundschuld Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherungsgrundschuld-61330 node61330 Sicherungsgrundschuld node59300 Kontokorrentkredit node61330->node59300 node58561 Grundpfandrecht node61330->node58561 node61963 treuhänderische Sicherheit node61330->node61963 node61968 Treuhandvermögen node61968->node61330 node59301 Kontokorrentvorbehalt node59301->node61330

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete