Direkt zum Inhalt

Einrede

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Gegenrecht, das einem an sich rechtlich begründeten Anspruch entgegengesetzt werden kann; dem Berechtigten steht dann regelmäßig ein Leistungsverweigerungsrecht zu. Anders als bei Einwendungen (z. B. Formfehler, Sittenwidrigkeit) muss der Beklagte sich im Zivilprozess grundsätzlich auf die Einrede berufen, damit sie vom Gericht berücksichtigt werden kann.

    Zu unterscheiden sind:
    Einrede der Verjährung (§§ 194 ff. BGB);
    Einrede der Vorausklage: Bürgschaft (§ 771 BGB);
    Einrede des nicht erfüllten Vertrages: Bei einem gegenseitigen Vertrag jedem Vertragsteil eingeräumtes Recht, seine Leistung bis zur Bewirkung der Gegenleistung zu verweigern, sofern er nicht vorleistungspflichtig ist (§ 320 BGB).
    Bei Sachmängeln im Kauf- oder Werkvertragsrecht bestehen eigene Verjährungsregeln, vgl. §§ 438, 634a BGB.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Einrede"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Einrede Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/einrede-57420 node57420 Einrede node56527 Bürgschaft node57420->node56527 node62333 Vertrag node57420->node62333 node60844 Recht node57420->node60844 node58019 Formvorschriften node58019->node62333 node58578 Grundstück node61338 Sicherungsvertrag node58561 Grundpfandrecht node61331 Sicherungsgrundschuld Einreden und ... node61331->node57420 node61331->node58578 node61331->node61338 node61331->node58561 node62262 Verkehrshypothek node61331->node62262 node55404 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55404->node56527 node62056 Umsatzsteuer bei Kreditinstituten node62056->node56527 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node56527 node55824 Auslagerung node55824->node62333 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node57420 node57817->node56527 node57817->node62333 node62651 wesentliche Bestandteile node57817->node62651 node61078 Sachen node57817->node61078 node56248 bewegliche Sachen node57817->node56248 node55462 AGB-Pfandrecht node57817->node55462 node61956 Treuhand node61956->node60844 node61803 Teilhaberecht node61803->node60844 node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node60844 node55462->node60844
    Mindmap Einrede Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/einrede-57420 node57420 Einrede node60844 Recht node57420->node60844 node62333 Vertrag node57420->node62333 node56527 Bürgschaft node57420->node56527 node57817 Faustpfandrecht node57817->node57420 node61331 Sicherungsgrundschuld Einreden und ... node61331->node57420

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete