Direkt zum Inhalt

stille Zession

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    synonym für stille Abtretung (rechtsgeschäftliche Forderungsübertragung, § 398 BGB), die gegenüber dem Schuldner regelmäßig nicht offen gelegt wird; besonders im Zusammenhang mit der Sicherungsabtretung gebräuchlich. Nach dem Abtretungsvertrag bleibt der Sicherungsgeber (z.B. Kreditnehmer) gegenüber seinen Schuldnern weiterhin widerruflich zur Einziehung der abgetretenen Forderung(en) im eigenen Namen berechtigt (§ 185 BGB). Trotz etwaigen Widerrufs dieser Einziehungsermächtigung läuft aber der Zessionar (Bank) Gefahr, dass die zedierte Forderung ggf. durch befreiende Leistung der Schuldner an den Kreditnehmer als Altgläubiger nach § 407 BGB erlischt. Zum Erhalt der Sicherheit sind deshalb gewisse Vorkehrungen notwendig: Aushändigung der vom Kreditnehmer unterzeichneten Blankoabtretungserklärungen zur jederzeitigen Offenlegung; Zahlungen der Schuldner über die bei der kreditgewährenden Bank geführten Konten des Sicherungsgebers; Vorwegübereignung zahlungshalber (Leistung erfüllungshalber) erhaltener Schecks im Wege eines antizipierten Besitzkonstituts (§§ 929, 930 BGB); Pflicht zur unverzüglichen Übereignung zahlungshalber erhaltener Wechsel an die Bank.

    Gegensatz: offene Zession.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "stille Zession"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap stille Zession Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stille-zession-61632 node61632 stille Zession node61134 Scheck node61632->node61134 node59584 Leistung erfüllungshalber node61632->node59584 node55930 Bank node61632->node55930 node60196 offene Zession node61632->node60196 node62524 Wechsel node61632->node62524 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node61134->node56184 node58204 Geld node58204->node59584 node59584->node61134 node59584->node62524 node56046 Bargeld node59584->node56046 node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node55930 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node55930 node62515 Warenwertpapier node62515->node61134 node60002 Nachlasskonto node60002->node61134 node60002->node55930 node61011 Risikoaktiva node61011->node62524 node57999 Forderung node60196->node57999 node55417 Abtretung node60196->node55417 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node30122 Akzept node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node61134 node55462->node55930 node55462->node62524 node62524->node30122 node57999->node61632 node55417->node61632 node61454 Sparkonto node61454->node60196
    Mindmap stille Zession Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stille-zession-61632 node61632 stille Zession node60196 offene Zession node61632->node60196 node62524 Wechsel node61632->node62524 node61134 Scheck node61632->node61134 node55930 Bank node61632->node55930 node59584 Leistung erfüllungshalber node61632->node59584

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete