Direkt zum Inhalt

Sicherheitsleistung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Charakterisierung: eine in bestimmten Fällen zur Sicherung einer Verbindlichkeit zu erbringende Leistung, die insbesondere auf Vertrag (etwa: [Miet-]Kaution; vgl. § 551 BGB), richterlicher Verfügung oder Gesetz beruhen kann.

    Während die Höhe der Sicherheitsleistung regelmäßig vom Sicherungszweck bestimmt wird, unterliegt deren Art grundsätzlich der Vereinbarung. Maßgeblich sind dabei insbesondere §§ 232 ff. BGB. Danach kann die Sicherheitsleistung v.a. durch Hinterlegung von Geld oder Wertpapieren, Verpfändung bestimmter Forderungen oder beweglicher Sachen (Vertragspfandrecht, auch Sicherungsübereignung) sowie Bestellung einer Hypothek oder Grundschuld bewirkt werden. Wenn diese Sachsicherheiten nicht möglich sind, kann die Sicherheitsleistung auch durch Personensicherheiten, v.a. in Form der Bürgschaft erbracht werden.

    2. Wichtige Fälle:
    a) Nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute sind auf Verlangen für alle Ansprüche bankmäßige Sicherheiten zu bestellen oder zu verstärken (vgl. Nr.  13 I AGB Banken, Nr.  22 I AGB Sparkassen).
    b) Pflicht der Sicherheitsleistung durch einen Gläubiger sieht insbesondere die ZPO bei vorläufig vollstreckbaren Titeln vor, §§ 708 ff. ZPO.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sicherheitsleistung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sicherheitsleistung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherheitsleistung-61324 node61324 Sicherheitsleistung node58204 Geld node61324->node58204 node56248 bewegliche Sachen node61324->node56248 node62600 Wertpapier node61324->node62600 node30122 Akzept node62325 Versicherungstechnik node62325->node58204 node58274 Geldwertstabilität node58204->node58274 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58204->node58396 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node62600 node61219 Schuldverschreibung node61219->node58204 node60027 Namensschuldverschreibung node61011 Risikoaktiva node62524 Wechsel node61011->node62524 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node62524->node61324 node62524->node30122 node56248->node62600 node55535 Aktionärsrechte node55487 Aktie node57328 Eigenkapital node56887 Debt-Equity-Swap node59120 Kapitalherabsetzung node56887->node59120 node59120->node61324 node59120->node55535 node59120->node55487 node59120->node57328 node62600->node61219 node62600->node60027 node57354 Eigentumserwerb an beweglichen ... node57354->node56248 node57817 Faustpfandrecht node57817->node56248 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62524 node55462->node56248 node55462->node62600
    Mindmap Sicherheitsleistung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherheitsleistung-61324 node61324 Sicherheitsleistung node56248 bewegliche Sachen node61324->node56248 node62600 Wertpapier node61324->node62600 node58204 Geld node61324->node58204 node59120 Kapitalherabsetzung node59120->node61324 node62524 Wechsel node62524->node61324

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete