Direkt zum Inhalt

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    21 (für Geschäftsbanken), 20 (für Genossenschaftsbanken) bzw. 28 (für Sparkassen) Ziffern umfassende Rahmenbedingungen in Form Allgemeiner Geschäftsbedingungen, die die Grundlage der Geschäftsverbindungen zwischen Kreditinstitut und Kunde sind (allgemeiner Bankvertrag). Vgl. im Einzelnen Übersicht "Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute".


    Ergänzt werden die AGB durch zahlreiche Sonderbedingungen der Kreditinstitute für bestimmte Geschäftsarten oder bestimmte Geschäftsbereiche, zum Beispiel Bedingungen für Anderkonten und Anderdepots von Rechtsanwälten, Notaren usw., für die Vermietung von Schrankfächern, für die Annahme von Verwahrstücken, für die Benutzung des Tag- und Nacht-Tresors, Sonderbedingungen für den beleglosen Datenaustausch, Bedingungen für den Scheckverkehr, Sonderbedingungen für Auslandsgeschäfte in Wertpapieren usw.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/allgemeine-geschaeftsbedingungen-der-kreditinstitute-55563 node55563 Allgemeine Geschäftsbedingungen der ... node55606 Anderkonto node55563->node55606 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node62786 Zentralbankgeld node55930 Bank node58244 Geldmengenbegriffe node58206 Geldbasis node58206->node55563 node58206->node62786 node58206->node55930 node58206->node58244 node58252 Geldschöpfung node58206->node58252 node61965 Treuhandkonto node61968 Treuhandvermögen node55606->node61965 node55606->node61968 node62515 Warenwertpapier node61134 Scheck node62515->node61134 node58339 Gesamthandsgemeinschaft node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node55563 node55462->node55606 node55462->node61134 node62600 Wertpapier node55462->node62600 node62524 Wechsel node55462->node62524 node56248 bewegliche Sachen node55462->node56248 node61134->node55563 node61134->node56184 node59307 Kontovollmacht node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node55606 node60002 Nachlasskonto node60002->node55563 node60002->node58339 node60002->node61134 node60002->node59307 node60002->node55702 node57817 Faustpfandrecht node57817->node55462
    Mindmap Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/allgemeine-geschaeftsbedingungen-der-kreditinstitute-55563 node55563 Allgemeine Geschäftsbedingungen der ... node55606 Anderkonto node55563->node55606 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node55563 node60002 Nachlasskonto node60002->node55563 node61134 Scheck node61134->node55563 node58206 Geldbasis node58206->node55563

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete