Direkt zum Inhalt

Auslandsvermögensstatus

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Auslandsposition; die Zahlungsbilanz ergänzende Bestandsgrößenrechnung, die finanzielle Forderungen und Verbindlichkeiten der Inländer gegenüber Ausländern erfasst. I.d.R. erfolgt eine Gliederung in verschiedene inländische Sektoren und in verschiedene Vermögensarten. Die Deutsche Bundesbank unterscheidet dabei zwischen eigener Auslandsposition, Kreditinstituten, Unternehmen und Privatpersonen, öffentlichen Stellen und sonstigen Auslandspassiva. Bei Auslandsaktiva und -passiva weist sie zudem kurz- und langfristige Positionen, Wertpapieranlagen und Kredite sowie Direktinvestitionen jeweils gesondert aus. Bei der Betrachtung des Auslandsvermögensstatus einer Volkswirtschaft hat die Auslandsposition der Zentralbank eine besondere Bedeutung, weil diese die Währungsreserven eines Landes beschreibt und ihre Höhe einen Gradmesser dafür darstellt, in welchem Umfang die Zentralbank Defizite der Leistungsbilanz oder der Kapitalbilanz vorübergehend finanzieren und damit eine Abwertung der eigenen Währung verhindern kann. Der Auslandsvermögensstatus bildet somit Umfang und Struktur der finanziellen Forderungen und Verbindlichkeiten Deutschlands gegenüber dem Ausland ab und enthält auch Daten über die Bestände an Direktinvestitionen. Während die Zahlungsbilanz nur Stromgrößen erfasst, weist diese Statistik Bestandsgrößen aus.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Auslandsvermögensstatus"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Auslandsvermögensstatus Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auslandsvermoegensstatus-55840 node55840 Auslandsvermögensstatus node55946 Bankauskunft Grundsätze für ... node55840->node55946 node62785 Zentralbank node55840->node62785 node59373 Kredit node55840->node59373 node62457 Währung node55840->node62457 node62753 Zahlungsbilanz node55840->node62753 node58274 Geldwertstabilität node62785->node58274 node61744 Syndizierung node61744->node59373 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node62785 node58253->node59373 node59773 Marktzinsmethode node59773->node59373 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59373 node55943 Bankauskunft node55943->node55946 node62754 Zahlungsbilanzausgleich node62457->node58274 node62388 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung node56302 Bilanz der Vermögensübertragungen node58955 Internationale Währungsordnung node58955->node62753 node62753->node62754 node62753->node62388 node62753->node56302 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node62457 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62785 node62543->node62457 node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node62457 node58245 Geldmengensteuerung node58245->node62785
    Mindmap Auslandsvermögensstatus Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auslandsvermoegensstatus-55840 node55840 Auslandsvermögensstatus node62457 Währung node55840->node62457 node62753 Zahlungsbilanz node55840->node62753 node55946 Bankauskunft Grundsätze für ... node55840->node55946 node59373 Kredit node55840->node59373 node62785 Zentralbank node55840->node62785

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete