Direkt zum Inhalt

MaComp

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für "Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion und die weiteren Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten" i.S.d.§§ 63 ff. WpHG für Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Rundschreiben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die zuerst 2010 veröffentlichte, 2018 neu gefasste Regelung beinhaltet einen Allgemeinen Teil (Allgemeine organisatorische Anforderungen an Wertpapierdienstleistungsunternehmen) und einen Besonderen Teil (besondere Anforderungen i.S.d. §§ 63 ff. WpHG). Im Allgemeinen Teil werden nach einer Vorbemerkung behandelt: Quellen, Anwendungsbereich, Gesamtverantwortung der Geschäftsleitung, Zusammenarbeit mehrerer Wertpapierdienstleistungsunternehmen und allgemeine Anforderungen an diese nach § 80 Abs. 1 WpHG betr. Aufbau- und Ablauforganisation sowie Mittel und Verfahren, schließlich das Verhältnis der §§ 63 ff. WpHG zu §§ 25a, 25e KWG, Aufzeichnungspflichten und Anforderungen an das Outsourcing nach EU-Recht. Im Besonderen Teil finden sich Vorschriften zu: Organisatorischen Anforderungen und Aufgaben der Compliance-Funktion, Überwachung von "persönlichen", d.h. Mitarbeitergeschäften, Anforderungen an redliche, eindeutige und nicht irreführende Informationen nach § 63 VI WpHG, bestmögliche Ausführung von Kundenaufträgen nach § 82 WpHG, Product-Governance-Anforderungen im Zusammenhang mit der Erbringung von Wertpapierdienst- und -nebendienstleistungen, Zur-Verfügung-Stellen der Geeignetheitserklärung nach § 64 IV WpHG, Prüfung der Geeignetheit nach § 31 IV WpHG, Anforderungen an Vergütungssysteme bei Wertpapierdienst- und -nebendienstleistungen, Interessenkonflikte im Zusammenhang mit Staffelprovisionen, Aufzeichnungspflichten nach § 70 I 2 WpHG, Qualifikation der Mitarbeiter von Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Beschwerdemanagement und -bericht, komplexe Schuldtitel und strukturierte Einlagen nach § 63 XI Nr. 1 WpHG, Querverkäufe.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap MaComp Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/macomp-70636 node70636 MaComp node63504 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht node70636->node63504 node56715 Compliance node56715->node70636 node62604 Wertpapierdienstleistung node56715->node62604 node56748 Corporate Center node56748->node56715 node70632 kollusives Handeln node70632->node56715 node70631 Know your employee-Prinzip node70631->node56715 node57409 Einlagengeschäft node57409->node63504 node60706 Prospekt node60706->node63504 node59449 Kreditwesen Funktion node59449->node63504
      Mindmap MaComp Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/macomp-70636 node70636 MaComp node63504 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht node70636->node63504 node56715 Compliance node56715->node70636

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete