Direkt zum Inhalt

Depotkonto

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Für Kunden einer Bank geführtes Konto, auf welchem die Bestände an verwahrten Wertpapieren sowie alle Bewegungen des Wertpapierbestandes verbucht werden. Depotkonten können als Einzel- oder Gemeinschaftsdepotkonten (Gemeinschaftsdepot) eingerichtet und geführt werden; die Konten sind Teil der Handelsbücher.

    2. Merkmale: Der Kontoinhaber als Gläubiger der ausgewiesenen Forderung ist i.d.R. identisch mit dem Verfügungsberechtigten. Verfügungsberechtigung kann durch Kontoinhaber/Organmitglieder im Rahmen einer Vertretermitteilung auch auf Dritte (Zeichnungsberechtigte) übertragen werden; sie gilt bei Depots natürlicher Personen als Vollmacht über den Tod hinaus. Gemeinschaftskonten können nach der Art der Verfügung in Oder-Konto (jeder Kontoinhaber kann alleine verfügen) und Und-Konto (Ausschließlich gemeinsame Verfügung) unterschieden werden.

    Vgl. auch Depotbuchführung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Depotkonto"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Depotkonto Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/depotkonto-56946 node56946 Depotkonto node62086 Und-Konto node56946->node62086 node60177 Oder-Konto node56946->node60177 node62600 Wertpapier node56946->node62600 node60192 offenes Depot node60192->node56946 node58380 geschlossenes Depot node60192->node58380 node71053 Anforderungen an die ... node60192->node71053 node56944 Depotgeschäft node60192->node56944 node62086->node60177 node55462 AGB-Pfandrecht node62086->node55462 node58339 Gesamthandsgemeinschaft node62086->node58339 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node62086->node58382 node58282 Gemeinschaftskonto node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node60177->node58282 node60177->node62246 node59307 Kontovollmacht node60177->node59307 node56947 Depotkunde node56947->node60192 node56939 Depot B node56939->node62600 node60002 Nachlasskonto node60002->node56946 node60002->node58339 node61134 Scheck node60002->node61134 node60002->node59307 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node60002->node55702 node60027 Namensschuldverschreibung node61219 Schuldverschreibung node55462->node60177 node55462->node62600 node62600->node60027 node62600->node61219
    Mindmap Depotkonto Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/depotkonto-56946 node56946 Depotkonto node62600 Wertpapier node56946->node62600 node60177 Oder-Konto node56946->node60177 node62086 Und-Konto node56946->node62086 node60002 Nachlasskonto node60002->node56946 node60192 offenes Depot node60192->node56946

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete