Direkt zum Inhalt

Unternehmensvertrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Vertrag zwischen verbundenen Unternehmen gemäß §§ 291 I, 292 I AktG, bei dem das sich unterwerfende (verpflichtete) Unternehmen eine Aktiengesellschaft (AG) oder eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) sein muss. Der andere Vertragsteil muss nicht notwendig bei allen Arten von Unternehmensverträgen ein Unternehmen sein und kann jede Rechtsform haben, auch die einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Alle Unternehmensverträge bedürfen der Schriftform (§ 293 III AktG), werden jedoch erst mit der vorgeschriebenen Eintragung in das Handelsregister wirksam (§ 294 II AktG). Zuvor muss die Hauptversammlung (HV) der betroffenen AG oder KGaA dem Vertrag mit einer qualifizierten Mehrheit, die mindestens drei Viertel des bei der Beschlussfassung vertretenen Grundkapitals umfasst (§ 293 I 2 AktG), zustimmen; die Satzung kann gemäß § 293 I 3 AktG nur eine größere, aber keine kleinere Kapitalmehrheit sowie weitere Erfordernisse vorsehen. Dem Zustimmungsvorbehalt der HV unterliegen auch spätere Änderungen des Unternehmensvertrags (§ 295 I 1 AktG). Regelungen über die Vertragsbeendigung finden sich in §§ 296, 297 AktG; möglich sind danach Aufhebung oder Kündigung.

    2. Arten: Das Aktiengesetz (AktG) regelt abschließend die (sechs) Typen von Unternehmensverträgen, die sich in zwei Gruppen einteilen lassen: Zu der ersten (praktisch wichtigeren) gehören
    der Beherrschungsvertrag und
    der Gewinnabführungsvertrag (§ 291 I AktG), deren Vertragszweck v.a. darin besteht, die interne Organisationsstruktur und das hierarchische Gefüge zwischen den Partnern zu regeln. Wegen der besonderen Risiken für Aktionäre und Gläubiger der sich verpflichtenden AG bzw. KGaA enthalten §§ 302–305 AktG entsprechende Schutzvorschriften, z.B. über die Abfindung außenstehender Aktionäre (305 AktG). In der Praxis findet sich häufig auch eine Kombination aus beiden Vertragstypen, die zur sog. Organschaft und der steuerlich vorteilhaften wirtschaftlichen Einheit i.S.v. § 14 KStG führt (Organschaftsvertrag).

    Die zweite Gruppe bilden die sonstigen Unternehmensverträge, d.h.
    der Gewinngemeinschaftsvertrag (§ 292 I Nr. 1 AktG),
    der Teilgewinnabführungsvertrag (§ 292 I Nr. 2 AktG) sowie
    der Betriebspachtvertrag und der ihm verwandte Betriebsüberlassungsvertrag (§ 292 I Nr. 3 AktG); alle sind echte Austauschverträge, durch die für beide Vertragsteile Ansprüche und Verbindlichkeiten begründet werden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Unternehmensvertrag"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Unternehmensvertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unternehmensvertrag-62122 node62122 Unternehmensvertrag node58558 Grundkapital node62122->node58558 node59134 Kapitalmehrheit node62122->node59134 node62222 verbundene Unternehmen node62122->node62222 node62333 Vertrag node62122->node62333 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node62122->node58382 node70632 kollusives Handeln node70632->node62333 node59192 Kernkapital node59192->node58558 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node58558 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node58558 node58381 Gesellschaft node55487 Aktie node59134->node58381 node59134->node55487 node59084 juristische Person node59134->node59084 node60850 Rechtsmangel node60850->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node62333 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node59992 Muttergesellschaft node62222->node59992 node56196 Beteiligung node62222->node56196 node59324 Konzern node62222->node59324 node60844 Recht node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node58382 node58340 Gesamthandsvermögen node58382->node59084 node58382->node60844 node58382->node58340 node57888 Finanzanlagevermögen node57888->node62222 node59324->node59134 node55494 Aktienemission node55494->node58558
    Mindmap Unternehmensvertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unternehmensvertrag-62122 node62122 Unternehmensvertrag node62222 verbundene Unternehmen node62122->node62222 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node62122->node58382 node62333 Vertrag node62122->node62333 node59134 Kapitalmehrheit node62122->node59134 node58558 Grundkapital node62122->node58558

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete