Direkt zum Inhalt

Münzregal

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    alte Bezeichnung für staatliches ("königliches") Recht, Münzen zu prägen und in den Verkehr zu bringen. Sind die Herstellungskosten der Münzen geringer als ihr Nennwert, entsteht ein Münzgewinn, der dem Inhaber des Münzregals zufließt. Das Münzregal steht in der Bundesrepublik Deutschland dem Bund zu (Art. 73 I Nr. 4 GG). Die Münzen werden von der Deutschen Bundesbank in Umlauf gebracht. Im Rahmen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) liegt das Münzregal nur noch teilweise bei den Mitgliedstaaten; der Umfang der Münzausgabe bedarf der Genehmigung durch die Europäische Zentralbank (EZB) (Art. 128 II AEUV). Die Euro-Münzen (Euro) aller Mitgliedstaaten sind in jedem EU-Mitgliedstaat, der an der Währungsunion teilnimmt (Eurosystem), gesetzliches Zahlungsmittel. Insoweit hat der Bund sein bisheriges Monopol verloren.

    Vom Münzregal ist der engere Begriff der Münzhoheit zu unterscheiden, der die Regelung des Münzwesens als staatliche Aufgabe kennzeichnet.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Münzregal"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Münzregal Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/muenzregal-59991 node59991 Münzregal node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node59991->node57708 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node59991->node58396 node60844 Recht node59991->node60844 node58204 Geld node59991->node58204 node61803 Teilhaberecht node61803->node60844 node56903 Deficit Spending node62753 Zahlungsbilanz node61525 Stabilitätsgesetz node61522 Staatsverschuldung node61522->node59991 node61522->node56903 node61522->node62753 node61522->node61525 node61601 Steuern node61522->node61601 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node57708 node81726 Pillar-2-Requirements node81726->node57708 node81725 Pillar-2-Guidance node81725->node57708 node58274 Geldwertstabilität node57708->node58274 node60850 Rechtsmangel node60850->node60844 node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node60844 node61969 Treu und Glauben node58396->node61969 node58440 Giralgeld node58396->node58440 node58396->node58204 node62457 Währung node58396->node62457 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node60844 node62325 Versicherungstechnik node62325->node58204 node61219 Schuldverschreibung node61219->node58204 node58204->node58274
    Mindmap Münzregal Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/muenzregal-59991 node59991 Münzregal node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node59991->node58396 node60844 Recht node59991->node60844 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node59991->node57708 node58204 Geld node58204->node59991 node61522 Staatsverschuldung node61522->node59991

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete