Direkt zum Inhalt

Münzen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    geprägte Metallstücke, die im Unterschied zu Medaillen regelmäßig als Geld (Geldzeichen) verwendet werden. Stoffliche Grundlage waren bis in das 20. Jahrhundert die Edelmetalle Gold und Silber (Goldwährung), deren Nennwert dem Marktwert der Münzen entsprechen sollte. Vom Gewicht, dem ursprünglichen Maßstab, zeugen noch heute die Namen einiger Währungen (z.B. Pfund). Münzen waren vor den Banknoten die ersten gesetzlichen Zahlungsmittel. Auch heute gilt für Scheidemünzen ein beschränkter Annahmezwang. EU-Währungsrecht (Euro-Münzen; Art. 128 AEUV) und deutsches Münzgesetz schreiben unterwertige Prägungen zwar nicht ausdrücklich vor; aus wirtschaftlichen Gründen ist ihr Metallwert aber niedriger als der Nennwert. Daher werden als Münzmetalle nur noch Kupfer, Nickel und Zink (zu Legierungen) benutzt. Münzen können auch als Gedenkmünzen oder Sammlermünzen ausgegeben werden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Münzen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Münzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/muenzen-59985 node59985 Münzen node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node59985->node58396 node58204 Geld node59985->node58204 node62457 Währung node59985->node62457 node62325 Versicherungstechnik node62325->node58204 node81725 Pillar-2-Guidance node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node81725->node57708 node57708->node59985 node58274 Geldwertstabilität node57708->node58274 node62767 Zahlungsverkehr node58245 Geldmengensteuerung node58244 Geldmengenbegriffe node58245->node58244 node60941 REPO-Geschäft node58244->node59985 node58244->node62767 node58244->node60941 node61219 Schuldverschreibung node58244->node61219 node61219->node58204 node61969 Treu und Glauben node58396->node61969 node58440 Giralgeld node58396->node58440 node58396->node58204 node58396->node62457 node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node62457 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node57708 node62543->node62457 node58204->node58274 node62457->node58274 node81726 Pillar-2-Requirements node81726->node57708
    Mindmap Münzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/muenzen-59985 node59985 Münzen node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node59985->node58396 node62457 Währung node59985->node62457 node58204 Geld node59985->node58204 node58244 Geldmengenbegriffe node58244->node59985 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57708->node59985

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete