Direkt zum Inhalt

Aufbewahrung von Unterlagen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Pflicht zur Aufbewahrung für:
    Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Lageberichte (auch einen Konzern betreffend) usw.,
    empfangene Handelsbriefe (§ 257 II HGB),
    Wiedergabe der abgesandten Handelsbriefe,
    Buchungsbelege,
    sonstige Unterlagen, soweit sie für die Besteuerung von Bedeutung sind (§ 257 I HGB für Kaufleute [Kaufmann]; § 140, § 147 I AO).

    2. Art der Aufbewahrung:
    im Original oder in Durchschrift: Eröffnungsbilanzen und Jahresabschlüsse,
    auch als Wiedergabe (Bild- [Fotomikrokopien, Mikrofilme] oder andere Datenträger [Magnetbänder, Magnetplatten]): alle anderen aufbewahrungspflichtigen Unterlagen (§ 257 III HGB; § 147 II AO); einzuhalten sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) bzw. IT-gestützter Buchführungssysteme und die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU), die der Finanzverwaltung den Zugriff nach § 147 VI AO ermöglichen (elektronische Steuerprüfung).

    3. Frist für Aufbewahrung von Unterlagen:
    für Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Lageberichte: zehn Jahre, ansonsten sechs Jahre (§ 257 IV HGB, § 147 III AO). Der Lauf der Frist beginnt handels- und steuerrechtlich mit dem Schluss des Kalenderjahres, in dem die letzte Eintragung in das (Handels-)Buch gemacht, das Inventar aufgestellt, die Bilanz festgestellt, der Handelsbrief empfangen oder abgesandt, der Buchungsbeleg entstanden ist, die Aufzeichnungen vorgenommen, die sonstigen Unterlagen entstanden sind (§ 257 IV HGB, § 147 IV AO). Nach § 147 III 5 AO läuft die Aufbewahrungsfrist nicht ab, solange und soweit die Unterlagen für Steuern von Bedeutung sind, für welche die Festsetzungsfrist noch nicht abgelaufen ist.

    4. Eine Rückstellung für Pflichten zur Aufbewahrung von Unterlagen ist möglich.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Aufbewahrung von Unterlagen Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/aufbewahrung-von-unterlagen-55771 node55771 Aufbewahrung von Unterlagen node61601 Steuern node55771->node61601 node56290 Bilanz node55771->node56290 node59052 Jahresabschluss node55771->node59052 node58631 Handelsbuch node55771->node58631 node59505 Lagebericht node55771->node59505 node57920 Finanzinstrumente node61586 Steuerarten node60156 Nullcoupon-Anleihe node60156->node61601 node59012 Investmentfonds node59012->node61601 node61601->node61586 node62524 Wechsel node61067 Rückstellungen node61067->node56290 node58755 immaterielle Vermögenswerte node56290->node62524 node56290->node58755 node56290->node59052 node55685 Anteil node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node62600 Wertpapier node58631->node57920 node58631->node55685 node58631->node59401 node58631->node62600 node58534 Größenklassen der Kapitalgesellschaften node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node59055->node59505 node59505->node59052 node59505->node58534 node59325 Konzernabschluss node59325->node59052 node57109 Dividende node57109->node59052 node55403 Abschreibung node55403->node59052 node60839 Rechnungslegung der Kreditinstitute node60839->node59052 node60839->node59505 node58250 Geldpolitik des ESZB node58250->node61601
      Mindmap Aufbewahrung von Unterlagen Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/aufbewahrung-von-unterlagen-55771 node55771 Aufbewahrung von Unterlagen node59052 Jahresabschluss node55771->node59052 node59505 Lagebericht node55771->node59505 node58631 Handelsbuch node55771->node58631 node56290 Bilanz node55771->node56290 node61601 Steuern node55771->node61601

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete