Direkt zum Inhalt

Quellensteuer nach der EU-Zinsrichtlinie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die Zinsrichtlinie 2003/48/EG  (EU-Rechtsakte) wurde durch die Zinsinformationsverordnung (ZIV) vom 26.1.2004 in deutsches Recht umgesetzt.transformiert. Diese Rechtsverordnung dient der Sicherstellung der Besteuerungsansprüche auf Zinsen und Erlöse aus dem Verkauf bestimmter festverzinslicher Wertpapiere durch Informationsaustausch, der dort näher geregelt wird, wobei insbesondere die Datenübermittlung bei Zinszahlungen (§ 6 I ZIV) an wirtschaftliche Eigentümer (§ 2 ZIV) in einem anderen EU-Mitgliedstaat durch inländische Zahlstellen (§ 4 I, II ZIV) beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) vorgesehen ist, das sie entsprechend an die Ansässigkeitsstaaten weiter gibt (§§ 8, 9 ZIV).
    Besondere Übergangsregeln gelten für Belgien, Luxemburg und Österreich (§§ 10 ff. ZIV). Diese erheben i.d.R. eine Quellensteuer, die zur Vermeidung von Doppelbesteuerung nach § 14 ZIV in voller Höhe auf die deutsche Einkommensteuer (ESt) und deren Vorauszahlungen angerechnet wird. Eine Abstandnahme vom Steuerabzug in den betreffenden Ländern ist durch eine Bescheinigung nach § 13 ZIV möglich, die jedem wirtschaftlichen Eigentümer mit steuerlichem Wohnsitz in Deutschland vom Wohnsitzfinanzamt (§ 5 II 2 ZIV) auf Antrag erteilt wird. Sie enthält: Name, Anschrift und Steuer- oder sonstige Identifikationsnummer oder, in Ermangelung einer solchen, Geburtsdatum und -ort des wirtschaftlichen Eigentümers; Name und Anschrift der Zahlstelle; Kontonummer des wirtschaftlichen Eigentümers oder, in Ermangelung einer solchen, Kennzeichen des Wertpapiers.
    Nach § 16a ZIV werden den EU-Mitgliedstaaten die Schweiz, Liechtenstein, San Marino, Monaco, Andorra, die Kanalinseln und einige weitere nicht zur Europäischen Union (EU), aber zu einzelnen Mitgliedsländern gehörende Gebiete (z.B. Kanalinseln) weithin gleichgestellt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Quellensteuer nach der EU-Zinsrichtlinie Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/quellensteuer-nach-der-eu-zinsrichtlinie-70814 node70814 Quellensteuer nach der ... node60770 Quellensteuer node70814->node60770 node57308 EU-Rechtsakte node70814->node57308 node62600 Wertpapier node70814->node62600 node61601 Steuern node70814->node61601 node57390 Einkommensteuer (ESt) node70814->node57390 node56293 Bilanzanalyse Analyse der ... node56293->node61601 node59109 Kapitalerträge node60770->node59109 node60770->node61601 node60770->node57390 node70627 Frühwarnindikator node70627->node57308 node70325 Mindestanforderungen an das ... node70325->node57308 node62604 Wertpapierdienstleistung node62604->node57308 node61384 Solvabilitätskoeffizient node61384->node57308 node59012 Investmentfonds node59012->node61601 node61594 Steuergläubiger node61594->node61601 node61586 Steuerarten node60027 Namensschuldverschreibung node62600->node60027 node61219 Schuldverschreibung node62600->node61219 node61601->node61586 node49615 Zusammenveranlagung node61525 Stabilitätsgesetz node61525->node57390 node61593 Steuergegenstand node61593->node57390 node51285 Abgeltungsteuer node57390->node49615 node57390->node51285 node56939 Depot B node56939->node62600 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62600 node59344 Körperschaftsteuer Anrechnungsmethode bei ... node59344->node60770
      Mindmap Quellensteuer nach der EU-Zinsrichtlinie Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/quellensteuer-nach-der-eu-zinsrichtlinie-70814 node70814 Quellensteuer nach der ... node62600 Wertpapier node70814->node62600 node57390 Einkommensteuer (ESt) node70814->node57390 node61601 Steuern node70814->node61601 node57308 EU-Rechtsakte node70814->node57308 node60770 Quellensteuer node70814->node60770

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete