Direkt zum Inhalt

Unternehmensorgankredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Ein Unternehmensorgankredit ist ein Organkredit, bei dem personelle, haftungsmäßige und kapitalmäßige Verflechtungen zwischen Kreditgeber und -nehmer erfasst werden.

    Eine relevante personelle Unternehmensverflechtung ist gegeben, wenn ein Geschäftsleiter, ein Prokurist oder eine mit Handlungsvollmacht im Hinblick auf den gesamten Geschäftsbetrieb ausgestattete Person eines (kreditgewährenden) Instituts i.S. des KWG ein gesetzlicher Vertreter oder Mitglied des Aufsichtsorgans des (kreditnehmenden) Unternehmens in der Rechtsform einer juristischen Person oder Gesellschafter einer (kreditnehmenden) Personenhandelsgesellschaft ist (§ 15 I 1 Nr. 7 KWG). Eine relevante personelle Unternehmensverflechtung liegt darüber hinaus auch dann vor, wenn ein gesetzlicher Vertreter des (kreditnehmenden) Unternehmens in der Rechtsform einer juristischen Person, ein Gesellschafter einer (kreditnehmenden) Personenhandelsgesellschaft, ein Prokurist oder eine mit Handlungsvollmacht im Hinblick auf den gesamten Geschäftsbetrieb ausgestattete Person eines (kreditnehmenden) Unternehmens dem Aufsichtsorgan des (kreditgebenden) Instituts angehört (§ 15 I 1 Nr. 8 KWG).

    Eine relevante haftungsmäßige Unternehmensverflechtung liegt vor, wenn das Institut bzw. ein Geschäftsleiter persönlich haftender Gesellschafter des (kreditnehmenden) Unternehmens (OHG, KG, GbR) ist (§ 15 I 1 Nr. 9 KWG).

    Von einer relevanten kapitalmäßigen Unternehmensverflechtung wird ausgegangen, wenn das Institut bzw. ein Geschäftsleiter mit mehr als zehn Prozent am Kapital eines Unternehmens oder wenn ein Unternehmen bzw. ein gesetzlicher Vertreter eines Unternehmens in der Rechtsform einer juristischen Person oder ein Gesellschafter einer Personenhandelsgesellschaft mit mehr als zehn Prozent am Kapital des Instituts beteiligt ist (§ 15 I 1 Nr. 9–11 KWG). In diesem Zusammenhang gilt – unabhängig von der Dauer des Besitzes – ein Besitz von mindestens 25 Prozent der Kapitalanteile als Beteiligung (§ 15 I 3 KWG).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Unternehmensorgankredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Unternehmensorgankredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unternehmensorgankredit-62116 node62116 Unternehmensorgankredit node58394 gesetzlicher Vertreter node62116->node58394 node58884 Institut i.S. des ... node62116->node58884 node56196 Beteiligung node62116->node56196 node59084 juristische Person node62116->node59084 node58653 Handlungsvollmacht node62116->node58653 node62222 verbundene Unternehmen node62222->node56196 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node58394 node58394->node59084 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node58394 node56126->node58884 node59192 Kernkapital node59192->node58884 node70631 Know your employee-Prinzip node70631->node58884 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node58884 node57941->node56196 node61803 Teilhaberecht node61803->node56196 node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node56196 node55682 Anstalt des öffentlichen ... node59084->node55682 node58644 handelsrechtliche Vollmachten node60848 Rechtsgeschäft node62600 Wertpapier node62524 Wechsel node58653->node58644 node58653->node60848 node58653->node62600 node58653->node62524 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58382->node59084 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node59084 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59084 node59574 Legitimationsprüfung node59574->node58394
    Mindmap Unternehmensorgankredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unternehmensorgankredit-62116 node62116 Unternehmensorgankredit node59084 juristische Person node62116->node59084 node58653 Handlungsvollmacht node62116->node58653 node56196 Beteiligung node62116->node56196 node58884 Institut i.S. des ... node62116->node58884 node58394 gesetzlicher Vertreter node62116->node58394

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete