Direkt zum Inhalt

Grundbuchamt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    staatliche Stelle, die mit der Führung der Grundbücher beauftragt ist; meist besondere Abteilung des Amtsgerichts, die Grundbücher für die in ihrem Bezirk liegenden Grundstücke zu führen hat (§ 1 I GBO). Die Amtsgerichte nehmen diese Aufgabe im Rahmen der freiwilligen Gerichtsbarkeit wahr; intern ist mit der Bearbeitung von Grundbuchsachen der Rechtspfleger beauftragt (§ 3 Nr. 1 lit. h RPflG). Gegen dessen Entscheidung (z.B. Zurückweisung des Antrags auf Eintragung einer Grundschuld) kann beim Grundbuchrichter Erinnerung eingelegt werden (§ 11 RPflG), dagegen ist wiederum die Beschwerde zum Landgericht, u.U. die weitere Beschwerde zum Oberlandesgericht möglich (§§ 71 ff. GBO). Erleidet ein Dritter durch eine schuldhafte Verletzung von Amtspflichten eines Bediensteten des Grundbuchamtes einen Schaden (z.B. Inhaber einer Grundschuld bei der ungerechtfertigten Löschung seines Rechts und einer damit verbundenen Rangeinbuße), hat diese Person einen Anspruch auf Schadensersatz gegen das Land, dessen Behörde das Grundbuchamt ist (Art. 34 GG i.V.m. § 839 BGB; sog. Amtshaftung). Das Grundbuchamt arbeitet eng mit dem Katasteramt zusammen, das die tatsächlichen Verhältnisse der in dem Bezirk gelegenen Grundstücke erfasst.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Grundbuchamt"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Grundbuchamt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/grundbuchamt-58551 node58551 Grundbuchamt node58549 Grundbuch node58551->node58549 node58562 Grundpfandrecht Bestellung node58562->node58551 node56248 bewegliche Sachen node58562->node56248 node58554 Grundbuchverfahren node58562->node58554 node58562->node58549 node55930 Bank node58562->node55930 node58564 Grundpfandrecht Haftungsverband node58564->node58562 node62917 Zubehör node62941 Zwangsversteigerungsvermerk node62941->node58551 node62941->node62917 node62941->node56248 node62941->node58549 node58578 Grundstück node62941->node58578 node57423 Eintragungsbewilligung node57423->node58551 node55577 Altenteil node55577->node58554 node58554->node58551 node58554->node57423 node58554->node58549 node58550 Grundbuch öffentlicher Glaube node58549->node58550 node60216 öffentliches Register node58549->node60216 node57528 Erbbaurecht node57527 Erbbaugrundbuch node57527->node58551 node57527->node58549 node57527->node57528 node57527->node58578 node57527->node60216 node57064 dingliches Vorkaufsrecht node57064->node58549 node60639 Primanota node60639->node58549
    Mindmap Grundbuchamt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/grundbuchamt-58551 node58551 Grundbuchamt node58549 Grundbuch node58551->node58549 node57527 Erbbaugrundbuch node57527->node58551 node58554 Grundbuchverfahren node58554->node58551 node62941 Zwangsversteigerungsvermerk node62941->node58551 node58562 Grundpfandrecht Bestellung node58562->node58551

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete