Direkt zum Inhalt

Zahlung ins Ausland

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    grenzüberschreitende Zahlung (devisenrechtlich Zahlung von Gebietsansässigen an Gebietsfremde), die mittels Überweisung oder Scheck (in Euro, in der Landeswährung des Zahlungsempfängers oder in Drittwährung) geleistet wird. Überweisungen ins Ausland erfolgen im Rahmen der Außenwirtschaftsverordnung durch Verwendung des Zahlungsauftrags im Außenwirtschaftsverkehr. Sie werden im SWIFT-Netz oder brieflich (Payment Order) bzw. drahtlich (i.d.R. fernschriftlich, auch telegrafisch) über Korrespondenzbanken im Ausland ausgeführt. Scheckzahlungen ins Ausland können mittels Bankorderscheck (Ziehungen von Orderschecks in fremder Währung durch Banken auf ihre Korrespondenzbanken [auch als Bankscheck]) oder Kundenscheck (Ziehungen von Schecks durch den zahlungspflichtigen Bankkunden [Privatscheck]) bewirkt werden. Erfolgen Zahlungen ins Ausland mittels Überweisung oder Bankorderscheck zu Lasten von Euro-Konten, kaufen die beauftragten Kreditinstitute für ihre Kunden Devisen. Sie führen diese Geschäfte als Kommissionäre durch Selbsteintritt aus (Kundengeschäfte im Devisenhandel, Devisenkurs).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Zahlung ins Ausland"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Zahlung ins Ausland Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zahlung-ins-ausland-62745 node62745 Zahlung ins Ausland node59353 Korrespondenzbank node62745->node59353 node62023 Überweisung node62745->node62023 node62457 Währung node62745->node62457 node61134 Scheck node62745->node61134 node60002 Nachlasskonto node60002->node61134 node56006 Bankkonto node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node59353->node56006 node59353->node59401 node58440 Giralgeld node62025 Überweisungsabkommen node62025->node62023 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node62023 node62023->node59353 node62023->node58440 node62767 Zahlungsverkehr node62023->node62767 node62538 Wechselinkasso node62538->node61134 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node61134 node58274 Geldwertstabilität node62457->node58274 node61134->node56184 node62600 Wertpapier node62600->node62767 node58204 Geld node58204->node62767 node62748 Zahlungsanweisung zur Verrechnung ... node62748->node62767 node62767->node62745 node62767->node62457 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node62457 node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node62457 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62457 node59685 Lorokonto node59685->node59353
    Mindmap Zahlung ins Ausland Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zahlung-ins-ausland-62745 node62745 Zahlung ins Ausland node62457 Währung node62745->node62457 node61134 Scheck node62745->node61134 node62023 Überweisung node62745->node62023 node59353 Korrespondenzbank node62745->node59353 node62767 Zahlungsverkehr node62767->node62745

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete