Direkt zum Inhalt

Schiffshypothek

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Hypothek gemäß §§ 8, 24 SchiffsRG, die dem Gläubiger eine dingliche Sicherheit (dingliches Recht) am mit der Schiffshypothek belasteten Schiff (bzw. Schiffsbauwerk, Schwimmdock, Miteigentumsanteilen) gewährt; Registerpfandrecht, das durch Einigung und Eintragung im Schiffsregister bestellt wird (§ 8 SchiffsRG). Die Schiffshypothek ist grundsätzlich eine Sicherungshypothek und daher regelmäßig Buchhypothek; sie ist auch als Höchstbetragshypothek zulässig (§ 75 SchiffsRG). Dem Schiffshypothek-Gläubiger haften neben dem Schiff grundsätzlich das Zubehör, das dem Schiffseigentümer (Reeder) gehört (§ 31 SchiffsRG), und die Versicherungsforderungen (§ 32 SchiffsRG). Die Verwertung einer Schiffshypothek erfolgt durch Zwangsversteigerung (§§ 47 SchiffsRG, 870a ZPO, 162 ff. ZVG). Für nicht eingetragene Schiffe gelten grundsätzlich die Regeln der §§ 1204 ff. BGB (Faustpfandrecht). Dem Inhaber einer Schiffswerft steht bei Bau oder Ausbesserung eines Schiffs ggf. eine Sicherungshypothek zu, § 647a BGB.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Schiffshypothek"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Schiffshypothek Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schiffshypothek-61175 node61175 Schiffshypothek node62917 Zubehör node61175->node62917 node58455 Gläubiger node61175->node58455 node57817 Faustpfandrecht node61175->node57817 node61337 Sicherungsübereignung node62917->node61337 node61078 Sachen node62917->node61078 node56248 bewegliche Sachen node62917->node56248 node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node58455 node61219 Schuldverschreibung node61219->node58455 node57354 Eigentumserwerb an beweglichen ... node60500 Pfandrecht node57354->node60500 node60500->node61175 node60500->node56248 node60500->node57817 node55558 akzessorische Kreditsicherheit node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node61175 node59084 juristische Person node60197->node59084 node62524 Wechsel node60197->node62524 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node60197->node59401 node59324 Konzern node60197->node59324 node62651 wesentliche Bestandteile node62651->node62917 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node60500 node57817->node58455 node57817->node55558 node57817->node62651 node57817->node56248 node57817->node55462 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node58455
    Mindmap Schiffshypothek Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schiffshypothek-61175 node61175 Schiffshypothek node57817 Faustpfandrecht node61175->node57817 node62917 Zubehör node61175->node62917 node58455 Gläubiger node61175->node58455 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node61175 node60500 Pfandrecht node60500->node61175

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete