Direkt zum Inhalt

Sanierungskredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Kredit, den eine Bank an ein notleidendes, ggf. insolvenzreifes Unternehmen gewährt, um dessen Krise überwinden zu helfen.

    2. Charakterisierung: Die Ausreichung solcher Kredite ist mit spezifischen Risiken verbunden, denn bei einem Scheitern der Sanierungsbemühungen und der daran anschließenden Insolvenz des Kreditnehmers kann dies möglicherweise Schadensersatzansprüche dritter Gläubiger unter dem Gesichtspunkt einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung (§ 826 BGB) infolge Insolvenzverschleppung bzw. Ansprüche des Insolvenzverwalters auf Rückgewähr bestellter Kreditsicherheiten wegen Nichtigkeit nach § 138 BGB (Sittenwidrigkeit) auslösen. Wird der besicherte Kredit früher als drei Monate vor Stellung des Insolvenzantrags oder Eintritt der Zahlungsunfähigkeit des Schuldners gewährt, greift eine Anfechtung der Sicherheitenbestellung durch den Verwalter wegen kongruenter Deckung aus Zeitgründen nicht mehr (Insolvenzanfechtung). Dabei dürfen die Anforderungen an die Banken nicht überspannt werden, weil jeder Sanierungsversuch die Möglichkeit des Fehlschlags in sich trägt und das Prognoserisiko nicht pauschal auf die Kreditinstitute abgewälzt werden kann; andernfalls würden Erfolg versprechende und volkswirtschaftlich sinnvolle Unterstützungsaktionen seitens des Kreditsektors generell unterbleiben.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sanierungskredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sanierungskredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sanierungskredit-61114 node61114 Sanierungskredit node58857 Insolvenz node61114->node58857 node59373 Kredit node61114->node59373 node59439 Kreditsicherheit node61114->node59439 node55930 Bank node61114->node55930 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59373 node70483 too big to ... node70483->node58857 node56887 Debt-Equity-Swap node56887->node58857 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node58857->node59401 node58381 Gesellschaft node59130 Kapitalmarkt node57328 Eigenkapital node59108 kapitalersetzendes Darlehen node59108->node61114 node59108->node58381 node59108->node59130 node59108->node57328 node59108->node59439 node61744 Syndizierung node61744->node59373 node59773 Marktzinsmethode node59773->node59373 node59439->node58857 node60844 Recht node59439->node60844 node59434 Kreditrisiko node59439->node59434 node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node55930 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node59373 node58253->node55930 node60002 Nachlasskonto node60002->node55930 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node55930 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node59439 node60811 Raumsicherungsübereignung node60811->node59439
    Mindmap Sanierungskredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sanierungskredit-61114 node61114 Sanierungskredit node59439 Kreditsicherheit node61114->node59439 node55930 Bank node61114->node55930 node59373 Kredit node61114->node59373 node58857 Insolvenz node61114->node58857 node59108 kapitalersetzendes Darlehen node59108->node61114

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete