Direkt zum Inhalt

Konzernabschluss von Kreditinstituten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Von Kreditinstituten aufgestellter Konzernabschluss.

    2. Rechtliche Grundlagen: Beim Begriff des Konzerns handelt es sich um einen branchenunabhängigen Begriff. Vor diesem Hintergrund beinhaltet das deutsche Handelsrecht keine wesentlichen institutionsspezifischen Vorschriften für die Erstellung des Konzernabschlusses von Kreditinstituten. Besonderheiten, die es bei der Konzernabschlusserstellung von Kreditinstituten zu beachten gilt, finden sich lediglich in den §§ 340i I S. 1, 340k I S.1 HGB. Dementsprechend haben Kreditinstitute i.S. des KWG bei Vorliegen der in § 290 HGB genannten Voraussetzungen unabhängig von ihrer Rechtsform und unabhängig von ihrer Größe einen Konzernabschluss und einen Konzernlagebericht nach den Vorschriften der §§ 290–315e HGB aufzustellen (Konzernrechnungslegung der Kreditinstitute). Mit der Verabschiedung der EG-Verordnung Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Juli 2002 besteht für kapitalmarktorientierte Konzerne der Europäischen Union die Pflicht, ihren Konzernabschluss nach IAS/IFRS aufzustellen. Für nicht kapitalmarktorientierte deutsche Konzerne besteht gemäß § 325 HGB i.V.m. § 315a HGB ein Wahlrecht zur Konzernabschlusserstellung nach HGB oder IAS/IFRS. Innerhalb Letzterer regeln insbesondere IFRS 10 Konzernabschlüsse, IFRS 12 Angaben zu Beteiligungen an anderen Unternehmen, IAS 27, SIC-12 Konsolidierung von Zweckgesellschaften, IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse, IAS 21 Auswirkungen von Wechselkursänderungen, IAS 28 Anteile an assoziierten Unternehmen und IFRS 11 Gemeinsame Verlautbarungen.

    3. Prüfung: Gemäß § 340k I HGB müssen Kreditinstitute ihren Jahresabschluss und Lagebericht sowie ihren Konzernabschluss und Konzernlagebericht nach den Vorschriften der §§ 316–324a HGB prüfen lassen.

    4. Offenlegung: Alle Kreditinstitute haben gemäß §340l HGB ihren Jahresabschluss und den Lagebericht sowie den Konzernabschluss und den Konzernlagebericht und die anderen in § 325 HGB bezeichneten Unterlagen offen zu legen. Die Unterlagen sind grundsätzlich im Bundesanzeiger zu veröffentlichen und zum Handels- bzw. Genossenschaftsregister einzureichen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Konzernabschluss von Kreditinstituten"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Konzernabschluss von Kreditinstituten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konzernabschluss-von-kreditinstituten-59326 node59326 Konzernabschluss von Kreditinstituten node59333 Konzernrechnungslegung der Kreditinstitute node59326->node59333 node59505 Lagebericht node59326->node59505 node62320 Versicherungsbilanz node62320->node59505 node58429 Gewinn- und Verlustrechnung ... node57991 Fonds für allgemeine ... node55958 Bankbilanzrichtlinie node57991->node55958 node55958->node59326 node55958->node58429 node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node55958->node59055 node60837 Rechnungsabgrenzungsposten node55758 assoziiertes Unternehmen node55758->node59333 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node59333->node60837 node59333->node59401 node58636 Handelsgesetzbuch (HGB) node58636->node59505 node59059 Jahresabschluss der Kreditinstitute ... node59059->node59326 node59059->node59505 node58268 Geldwäschegesetz node59059->node58268 node56489 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node59059->node56489 node59325 Konzernabschluss node59059->node59325 node59059->node59055 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node59325 node56136 befreiender Konzernabschluss node56136->node59325 node59324 Konzern node59130 Kapitalmarkt node59325->node59326 node59325->node59333 node59325->node59324 node59325->node59130 node59055->node59505 node60440 Pensionsgeschäfte node60440->node55958
    Mindmap Konzernabschluss von Kreditinstituten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konzernabschluss-von-kreditinstituten-59326 node59326 Konzernabschluss von Kreditinstituten node59325 Konzernabschluss node59326->node59325 node59505 Lagebericht node59326->node59505 node59333 Konzernrechnungslegung der Kreditinstitute node59326->node59333 node59059 Jahresabschluss der Kreditinstitute ... node59059->node59326 node55958 Bankbilanzrichtlinie node55958->node59326

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete