Direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Andreas Horsch

Technische Universität Bergakademie Freiberg, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Investition und Finanzierung

Seit 1993 Dozent und Autor für die Frankfurt School of Finance & Management (ehem. Bankakademie).
Visiting Lecturer an verschiedenen Hochschulen, u.a. seit 2017 an der NDU - New Design University Privatuniversität St. Pölten, Österreich.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

Profil

Kurzvita

Geboren 1966, Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (RUB); wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bochumer Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft (Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Süchting); ein Jahr Geschäftsführer des Bochumer ikf - Institut für Kredit- und Finanzwirtschaft; 1998 Promotion  an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RUB; mehrjährige Tätigkeit im Bereich Kommunikation/Volkswirtschaft der WestLB, Münster/Düsseldorf; 2001 Rückkehr als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Bochumer Finanzierungslehrstuhl (Prof. Dr. Stephan Paul); 2007 Habilitation an der RUB; ab 2006 Vertreter, seit 2008 Inhaber des Freiberger Finanzierungslehrstuhls.                                         

Arbeitsgebiete / Forschungsschwerpunkte

(Dis-)Intermediation auf Finanzmärkten; Regulierung von Finanzintermediären; (Financial) Risk Management; verbriefte Unternehmensfinanzierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

Veröffentlichungen / aktuelle Projekte

Wichtige Veröffentlichungen

Dissertation und Habilitation

  • Versichertenschutzfonds in der deutschen Assekuranz - Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes in der Kfz-Haftpflicht- und Lebensversicherung, Wiesbaden (Gabler) 1998.
  • Rating und Regulierung – Ökonomische Analyse der Prozesse, Strukturen und Regeln der Märkte für Ratings, Baden-Baden (Nomos) 2008.

Lehrbücher

  • (mit Michael Schulte) Wertorientierte Banksteuerung II: Risikomanagement, 5. Aufl., Frankfurt/M. 2016.
  • (mit Stephan Paul, Daniel Kaltofen, André Uhde und Gregor Weiß) Unternehmerische Finanzierungspolitik, Stuttgart (Schäffer-Poeschel) 2017.

Ausgewählte Aufsätze

  • (mit Stefan Sturm) Disintermediation durch Mikroanleihen, in: Kredit und Kapital, 40. Jg., 2007, S. 265-315.
  • (mit Helko Ueberschär) Finanzierung von KMU durch Mikroanleihen, in: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 61. Bd., 2013, S. 315-331.
  • (mit Jacob Kleinow, Tobias Nell und Silvia Rogler) The value of being systemically important: event study on regulatory announcements for banks, in: Applied Financial Economics, Vol. 24, 2014, S. 1585-1604.
  • Regulating SIFIs in the European Union: A Primer from an Economic Point of View, in: Andenas, Mads/Deipenbrock, Gudula (eds.): Regulating and Supervising Financial Markets - More Risk than Achievments, Conference Proceedings, Berlin et al. (Springer International) 2016, S. 393-420.
  • (mit Sylvia Richter) Green Project Bonds als finanzielle Alternative für Energieunternehmen, in: ZfE - Zeitschrift für Energiewirtschaft, 41. Jg., 2017, S. 119-136.
  • (mit Steffen Hundt und Björn Sprungk) The information content of credit ratings: evidence from European convertible bond markets, in: EJF - European Journal of Finance, Vol. 23, 2017, S. 1414-1445.

                                      

Aktuelle Projekte

 Verbriefte Projektfinanzierung; Rating-gerichtete Regulierung; Marktpreise an Strombörsen; FinTechs

Experte im Lexikon