Direkt zum Inhalt

Kommissionär

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Charakterisierung: Nach § 383 HGB eine Person, die es gewerbsmäßig übernimmt, Waren oder Wertpapiere für Rechnung eines anderen (des Kommittenten) im eigenen Namen zu kaufen oder zu verkaufen. §§ 383 ff. HGB gelten ggf. auch, wenn ein Kaufmann, der nicht Kommissionär ist, etwa nur gelegentlich Kommissionsgeschäfte durchführt (§ 406 I 2 HGB; sog. Gelegenheits-Kommissionär).

    Der Kommissionär ist verpflichtet, das übernommene Geschäft mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns auszuführen. Hierbei hat er das Interesse seines Auftraggebers (Kommittent) wahrzunehmen und dessen Weisungen zu befolgen. Er hat diesem Rechnung zu legen und ist zur Herausgabe des Erlangten verpflichtet (§ 384 HGB).

    2. Haftung: Der Kommissionär haftet dem Kommittenten für die Erfüllung des Geschäfts, wenn er ihm nicht zugleich mit der Ausführungsanzeige den Geschäftspartner namhaft macht (Selbsthaftung nach § 384 III HGB). Nach § 394 I HGB hat der Kommissionär für die Erfüllung der Verbindlichkeit des Geschäftspartners einzustehen, wenn er diese Haftung vertraglich übernimmt oder wenn dies am Ort seiner Niederlassung Handelsbrauch ist (sog. Delkrederehaftung, Delkredere). Bei einem Kommissionsgeschäft mit Selbsteintrittsrecht nach § 400 I HGB (z. B. beim Kauf oder Verkauf von Wertpapieren mit amtlicher Börsen- oder Marktpreisfeststellung) führt der Kommissionär den Auftrag grundsätzlich dadurch aus, dass er selbst als Käufer oder Verkäufer auftritt. In diesem Falle entfällt regelmäßig die allgemeine Rechenschaftspflicht bis auf den Nachweis, dass bei dem berechneten Preis der zur Ausführungszeit bestehende Börsen- oder Marktpreis eingehalten worden ist (§ 400 II HGB).

    3. Kommissionsgeschäfte der Kreditinstitute.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kommissionär"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kommissionär Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kommissionaer-59229 node59229 Kommissionär node59173 Kauf node59229->node59173 node59230 Kommissionsgeschäft node59229->node59230 node58615 Haftung node59229->node58615 node62600 Wertpapier node59229->node62600 node57817 Faustpfandrecht node57817->node58615 node62524 Wechsel node59173->node62524 node59173->node62600 node56248 bewegliche Sachen node59173->node56248 node58362 Geschäftsbesorgungsvertrag node56323 bilanzunwirksame Geschäfte node56323->node59230 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node61590->node59230 node59230->node58362 node59230->node62600 node58470 Globalbürgschaft node58470->node58615 node62524->node58615 node62119 Unternehmensrechtsformen node62119->node58615 node61219 Schuldverschreibung node62600->node61219 node60027 Namensschuldverschreibung node62600->node60027 node60891 Reisescheck node56936 Depot node57486 Emittent node59266 Konsignationsdepot node59266->node59229 node59266->node60891 node59266->node56936 node59266->node57486 node56248->node62600 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62600 node60850 Rechtsmangel node60850->node59173
    Mindmap Kommissionär Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kommissionaer-59229 node59229 Kommissionär node62600 Wertpapier node59229->node62600 node58615 Haftung node59229->node58615 node59230 Kommissionsgeschäft node59229->node59230 node59173 Kauf node59229->node59173 node59266 Konsignationsdepot node59266->node59229

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete