Direkt zum Inhalt

Gesamtvertretung bei Gesellschaften

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    gerichtliches und außergerichtliches Handeln (per Rechtsgeschäft) namens einer Gesellschaft, das rechtliche Wirkungen für oder gegen diese nur bei gemeinsamer Vornahme durch alle organschaftlich vertretungsberechtigten Personen entfalten kann. Das Gesetz ordnet die Gesamtvertretung teilweise als Regelfall an, z.B. in § 35 II 1 GmbHG für die Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder in § 78 II 1 AktG für die Mitglieder des Vorstands einer Aktiengesellschaft (AG). Abweichende Regelungen sind zulässig; so kann etwa die Satzung einer AG bestimmen, dass einzelne Vorstandsmitglieder allein (Einzelvertretung bei Gesellschaften) oder gemeinsam mit einem Prokuristen (sog. unechte Gesamtvertretung) zur Vertretung der Gesellschaft befugt sind (§ 78 III 1 AktG). In der Praxis besonders häufig ist der im Gesetz nicht ausdrücklich erwähnte Fall der Vertretung einer AG durch einen Teil (meistens zwei) der Vorstandsmitglieder (sog. gemeinschaftliche Vertretung, beschränkte Gesamtvertretung).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Gesamtvertretung bei Gesellschaften"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Gesamtvertretung bei Gesellschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesamtvertretung-bei-gesellschaften-58347 node58347 Gesamtvertretung bei Gesellschaften node55499 Aktiengesellschaft (AG) node58347->node55499 node58381 Gesellschaft node58347->node58381 node57435 Einzelvertretung bei Gesellschaften node58347->node57435 node59084 juristische Person node62362 Vinkulierung node62362->node55499 node55494 Aktienemission node55494->node55499 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node55499 node55945 Bankauskunft gegenüber staatlichen ... node55945->node58381 node59142 Kapitalverflechtung node59142->node58381 node61803 Teilhaberecht node61803->node58381 node62056 Umsatzsteuer bei Kreditinstituten node62056->node58381 node70632 kollusives Handeln node61575 Stellvertretung node70632->node61575 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58382->node58347 node60844 Recht node58382->node60844 node58340 Gesamthandsvermögen node58382->node58340 node62775 Zeichnungsberechtigung node62775->node61575 node61575->node58347 node61575->node59084 node61575->node57435 node61575->node60844 node57184 Drittorganschaft node57184->node57435 node60032 natürliche Person node60479 Personengesellschaft node57435->node60032 node57435->node60479 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node58382 node45573 Personengesellschaft node45573->node58382 node59192 Kernkapital node59192->node55499
    Mindmap Gesamtvertretung bei Gesellschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesamtvertretung-bei-gesellschaften-58347 node58347 Gesamtvertretung bei Gesellschaften node57435 Einzelvertretung bei Gesellschaften node58347->node57435 node58381 Gesellschaft node58347->node58381 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node58347->node55499 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58382->node58347 node61575 Stellvertretung node61575->node58347

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete