Direkt zum Inhalt

Sortengeschäft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Das Sortengeschäft, also der Handel mit Sorten, ist kein Bankgeschäft i.S. des KWG, wohl aber eine Finanzdienstleistung i.S. des KWG (§ 1 Ia 2 Nr. 7 KWG). Das Sortengeschäft umfasst den Austausch von (ausländischen) Banknoten und Münzen, die (im Ausland) gesetzliche Zahlungsmittel darstellen, sowie den Verkauf und Ankauf von Reiseschecks, nicht jedoch die Ausgabe von Reiseschecks (Reisescheckgeschäft), die nach § 1 I 2 Nr. 9 KWG ein Bankgeschäft ist. Eine spezifische Rolle spielen im Sortengeschäft die Wechselstuben, die durch diese Regelung der Beaufsichtigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterliegen. Die Überwachung von Wechselstuben durch die BaFin ist auf Erkenntnisse der Financial Action Task Force (FATF) zurückzuführen, wonach Wechselstuben zunehmend zur Geldwäsche missbraucht wurden, nachdem es durch die konzertierten internationalen Anstrengungen schwieriger geworden war, illegale Gelder über Banken zu waschen.

    Unternehmen, die als einzige Finanzdienstleistung das Sortengeschäft betreiben, sind nach § 2 VI 1 Nr. 12 KWG allerdings nicht als Finanzdienstleistungsinstitute i.S. des KWG anzusehen, wenn ihre Haupttätigkeit in anderen Geschäften liegt. Damit unterliegen Unternehmen wie Hotels, Reisebüros oder Kaufhäuser, die das Sortengeschäft lediglich als Nebentätigkeit betreiben, nicht der Bankenaufsicht, weil das Sortengeschäft nicht im Vordergrund ihrer Geschäftstätigkeit steht.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sortengeschäft"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sortengeschäft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sortengeschaeft-61412 node61412 Sortengeschäft node55993 Bankgeschäfte i.S. des ... node61412->node55993 node57896 Finanzdienstleistungsinstitut i.S. des ... node61412->node57896 node55964 Bankenaufsicht node61412->node55964 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node61412->node58396 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node61412->node57897 node62319 Versicherung node55993->node62319 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node55993->node59401 node57896->node59401 node57551 Ergänzungskapital node57551->node55964 node70473 Liquidity Coverage Ratio ... node70473->node55964 node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node55964 node62358 Vier-Augen-Prinzip node55964->node62358 node55402 Abschlussvermittlung node55402->node57896 node61969 Treu und Glauben node58396->node61969 node58440 Giralgeld node58396->node58440 node58204 Geld node58396->node58204 node62457 Währung node58396->node62457 node62954 Zweigstelle node62954->node55993 node62954->node57897 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node55993 node57941->node57897 node62358->node57896 node62358->node57897 node57897->node55402 node55824 Auslagerung node55824->node57896
    Mindmap Sortengeschäft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sortengeschaeft-61412 node61412 Sortengeschäft node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node61412->node58396 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node61412->node57897 node55993 Bankgeschäfte i.S. des ... node61412->node55993 node55964 Bankenaufsicht node61412->node55964 node57896 Finanzdienstleistungsinstitut i.S. des ... node61412->node57896

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete