Direkt zum Inhalt

Fünftes Vermögensbildungsgesetz, Vertragsformen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Nach dem Fünften Vermögensbildungsgesetz (5. VermBG) können vermögenswirksame Leistungen angelegt werden:
    als Sparbeträge in Wertpapier-Sparverträgen nach dem Fünften VermBG;
    in Aufwendungen des Arbeitnehmers aufgrund eines Wertpapierkaufvertrages nach dem Fünften VermBG, eines Beteiligungs-Vertrags nach dem Fünften VermBG oder eines Beteiligungs-Kaufvertrags (Kauf) nach dem Fünften VermBG;
    nach den Vorschriften des Wohnungsbau-Prämiengesetzes, wobei die Voraussetzungen für die Gewährung einer Prämie nach dem Wohnungsbau-Prämiengesetz (Wohnungsbauprämie) nicht vorzuliegen brauchen:
    (a) zum Bau, zum Erwerb, zum Ausbau oder zur Erweiterung eines im Inland gelegenen Wohngebäudes oder einer im Inland gelegenen Eigentumswohnung,
    (b) zum Erwerb eines Dauerwohnrechts i.S. des Wohneigentumsgesetzes an einer im Inland gelegenen Wohnung oder
    (c) eines im Inland gelegenen Grundstücks zum Zwecke des Wohnungsbaus,
    (d) zur Erfüllung von Verpflichtungen, die im Zusammenhang mit den vorstehend bezeichneten Vorhaben eingegangen wurden;
    als Sparbeiträge i.S. eines Konten-Sparvertrags nach dem Fünften VermBG;
    in Beiträgen des Arbeitnehmers aufgrund eines Kapitalversicherungsvertrags nach dem Fünften VermBG;
    in Aufwendungen des Arbeitnehmers, der die Mitgliedschaft in einer Genossenschaft oder einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) gekündigt hat: Aufwendungen zur Erfüllung von Verpflichtungen aus der Mitgliedschaft, die nach dem 31.12.1994 fortbestehen oder entstehen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Fünftes Vermögensbildungsgesetz, Vertragsformen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Fünftes Vermögensbildungsgesetz, Vertragsformen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fuenftes-vermoegensbildungsgesetz-vertragsformen-58133 node58133 Fünftes Vermögensbildungsgesetz Vertragsformen node58578 Grundstück node58133->node58578 node58306 Genossenschaft node58133->node58306 node58386 Gesellschaft mit beschränkter ... node58133->node58386 node58398 Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften ... node58131 Fünftes Vermögensbildungsgesetz (5. ... node58398->node58131 node62300 vermögenswirksames Sparen node62300->node58131 node61803 Teilhaberecht node58306->node61803 node57328 Eigenkapital node58306->node57328 node57354 Eigentumserwerb an beweglichen ... node57354->node58578 node56248 bewegliche Sachen node56248->node58578 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node58578 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node58578 node62246->node58306 node57328->node58386 node56205 Beteiligungssparen node56205->node58133 node55688 Anteilschein node56205->node55688 node55716 Arbeitnehmer-Sparzulage node56205->node55716 node55496 Aktienfonds node56205->node55496 node59120 Kapitalherabsetzung node59192 Kernkapital node59192->node58306 node59192->node58386 node62362 Vinkulierung node58386->node59120 node58386->node62362 node58131->node58133 node58131->node56205 node60655 private Altersvorsorge node58131->node60655
    Mindmap Fünftes Vermögensbildungsgesetz, Vertragsformen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fuenftes-vermoegensbildungsgesetz-vertragsformen-58133 node58133 Fünftes Vermögensbildungsgesetz Vertragsformen node58386 Gesellschaft mit beschränkter ... node58133->node58386 node58578 Grundstück node58133->node58578 node58306 Genossenschaft node58133->node58306 node58131 Fünftes Vermögensbildungsgesetz (5. ... node58133->node58131 node56205 Beteiligungssparen node56205->node58133

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete