Direkt zum Inhalt

Genussrechte

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Gesetzlich nicht näher geregelte, aber in § 221 AktG erwähnte Gläubigerrechte, die i.d.R. eine Beteiligung am Gewinn bzw. Verlust eines Unternehmens verbriefen, ohne echte Mitgliedschafts- bzw. Eigentümerrechte darzustellen. Die die Genussrechte verbriefenden Wertpapiere (Genussschein) werden dem Genusskapital zugerechnet. Genussrechte sind eine (mezzanine) Finanzierungsform, die ausschließlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz (hier genannt Partizipationskapital) bekannt ist. In Deutschland werden Genussrechte im Aktien- und Steuerrecht zwar genannt, aber nicht weiter definiert oder geregelt. Aus Unternehmenssicht liegt der Vorteil von Genussrechten damit in den flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten. Genussrechte können als Genussscheine in Form von Inhaber- oder Namenspapieren wertpapiermäßig verbrieft werden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Genussrechte"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Genussrechte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/genussrechte-58318 node58318 Genussrechte node61219 Schuldverschreibung node56270 Bezugsrecht node61219->node56270 node62600 Wertpapier node60027 Namensschuldverschreibung node58132 Fünftes Vermögensbildungsgesetz Anlageformen node58132->node58318 node58132->node62600 node58132->node60027 node55487 Aktie node58132->node55487 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node58132->node59401 node56275 Bezugsrechtswert node56270->node58318 node56270->node56275 node62954 Zweigstelle node57328 Eigenkapital node55682 Anstalt des öffentlichen ... node59109 Kapitalerträge node59109->node58318 node59109->node61219 node59109->node62954 node59109->node57328 node59109->node55682 node59192 Kernkapital node59192->node58318 node55494 Aktienemission node55494->node55487 node62362 Vinkulierung node62362->node55487 node61803 Teilhaberecht node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node56270 node56166->node55487 node55487->node58318 node55487->node56270 node55487->node61803 node81725 Pillar-2-Guidance node81725->node59192 node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node59192 node70475 Leverage Ratio node70475->node59192 node81780 Gesamtkapitalquote node81780->node59192
    Mindmap Genussrechte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/genussrechte-58318 node58318 Genussrechte node59192 Kernkapital node59192->node58318 node55487 Aktie node55487->node58318 node59109 Kapitalerträge node59109->node58318 node56270 Bezugsrecht node56270->node58318 node58132 Fünftes Vermögensbildungsgesetz Anlageformen node58132->node58318

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete