Direkt zum Inhalt

Spezialfonds

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Spezial-Sondervermögen; Spezial-AIF; Art eines Investmentfonds, der im Gegensatz zu einem Publikumsfonds nicht öffentlich vertrieben wird, sondern bei dem Investmentzertifikate nur einem begrenzten Kreis von institutionellen Anlegern angeboten werden. Natürliche Personen sind ausgeschlossen. Rechtsgrundlage sind die §§ 273-292 im Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Nachdem früher die Anzahl der Anteilseigner auf zehn begrenzt war, gibt es inzwischen keine Begrenzung mehr. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) muss aber in der Vereinbarung mit den Anteilseignern sicherstellen, dass diese Anteilscheine nur mit ihrer Zustimmung übertragen dürfen. Spezialfonds bieten institutionellen Anlegern (wie Versicherungen, betriebliche Unterstützungskassen und Versorgungsunternehmen, kirchliche Einrichtungen usw.) Möglichkeiten einer standardisierten Vermögensverwaltung verbunden mit Kosteneinsparungen. Spezialfonds können auch dazu dienen, Rücklagen der Sozialversicherungsträger gemäß der Vorschriften des Sozialgesetzbuches und Mittel für Bausparkassen gemäß § 4 III Nr. 7 BauSparkG anzulegen. Spezialfonds können (wie Publikumsfonds) in verschiedenen Formen von Investmentfonds gebildet werden (Immobilienfonds, Beteiligungsfonds usw.). Mögliche Anlageobjekte sind in §§ 284-285 KAGB aufgeführt. Hedgefonds zählen zu den Spezialfonds, während Dachhedgefonds auch als Publikumsfonds aufgelegt werden können.

    Nicht zu verwechseln sind Spezialfonds mit den Spezialitätenfonds.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Spezialfonds"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Spezialfonds Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/spezialfonds-61482 node61482 Spezialfonds node61061 Rücklagen node61482->node61061 node59012 Investmentfonds node61482->node59012 node56199 Beteiligungsfonds node61482->node56199 node60032 natürliche Person node61482->node60032 node59022 Investmentzertifikat node61482->node59022 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node60032 node62325 Versicherungstechnik node62325->node61061 node55494 Aktienemission node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node61061 node61061->node55494 node81836 qualifizierte Beteiligung node81836->node59012 node61219 Schuldverschreibung node59012->node61219 node99286 Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) node59012->node99286 node99306 Verwahrstelle node59012->node99306 node59084 juristische Person node60844 Recht node62748 Zahlungsanweisung zur Verrechnung ... node62748->node60032 node59723 Management-Buy-Out (MBO) node56199->node59723 node56196 Beteiligung node56199->node56196 node56201 Beteiligungsgesellschaft node56199->node56201 node60032->node59084 node60032->node60844 node58815 Indossament node62600 Wertpapier node59022->node58815 node59022->node62600 node59022->node99286 node59022->node99306 node59726 Management Fee node59726->node56199 node59192 Kernkapital node59192->node61061
    Mindmap Spezialfonds Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/spezialfonds-61482 node61482 Spezialfonds node56199 Beteiligungsfonds node61482->node56199 node59022 Investmentzertifikat node61482->node59022 node60032 natürliche Person node61482->node60032 node59012 Investmentfonds node61482->node59012 node61061 Rücklagen node61482->node61061

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete