Direkt zum Inhalt

Schachtelbeteiligung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft, die über bloßen Streubesitz hinausgeht und eine bestimmte Quote (i.d.R. ab zehn Prozent) erreicht. Schachtelbeteiligungen von zehn Prozent oder 25 Prozent lösen national oder international unter bestimmten Bedingungen steuerliche Begünstigungen (sog. Schachtelprivilegien bzw. internationale Schachtelprivilegien) aus. Allerdings kann das Überschreiten bestimmter Beteiligungsquoten auch nachteilig sein, z.B. für die Anwendung der Zinsschranke (Gesellschafterfremdfinanzierung), die Versagung der Abgeltungsteuer (§ 32d II Nr. 1 EStG) oder für das Greifen bestimmter Korrekturnormen / Missbrauchsverhinderungsvorschriften nach dem Außensteuergesetz. Nach § 138 II Nr. 3 AO ist der Erwerb einer unmittelbaren Beteiligung von mindestens zehn Prozent oder einer mittelbaren Beteiligung von mindestens 25 Prozent an einer ausländischen Kapitalgesellschaft o.Ä. dem Finanzamt anzuzeigen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Schachtelbeteiligung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Schachtelbeteiligung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schachtelbeteiligung-61124 node61124 Schachtelbeteiligung node59117 Kapitalgesellschaft node61124->node59117 node56196 Beteiligung node61124->node56196 node60770 Quellensteuer node59109 Kapitalerträge node56233 Betriebsstätte node59113 Kapitalertragsteuer in Doppelbesteuerungsabkommen node59113->node61124 node59113->node59109 node59113->node56233 node57109 Dividende node59113->node57109 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node59117 node61584 Stetigkeitsprinzip node61584->node59117 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59117 node61889 Tochtergesellschaft node59344 Körperschaftsteuer Anrechnungsmethode bei ... node59344->node61124 node59344->node60770 node59344->node57109 node59344->node61889 node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node58430->node56196 node61803 Teilhaberecht node61803->node56196 node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node56196 node62222 verbundene Unternehmen node62222->node59117 node62222->node56196 node61125 Schachtelprivileg node61125->node61124
    Mindmap Schachtelbeteiligung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schachtelbeteiligung-61124 node61124 Schachtelbeteiligung node56196 Beteiligung node61124->node56196 node59117 Kapitalgesellschaft node61124->node59117 node59344 Körperschaftsteuer Anrechnungsmethode bei ... node59344->node61124 node59113 Kapitalertragsteuer in Doppelbesteuerungsabkommen node59113->node61124 node61125 Schachtelprivileg node61125->node61124

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete