Direkt zum Inhalt

Marktportefeuille

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Marktportfolio; Begriff aus der modernen Kapitalmarkttheorie mit ihrem Kern, dem Capital Asset Pricing Model (CAPM): bezeichnet die Gesamtheit aller existierenden risikobehafteten Anlagen (insbesondere Wertpapiere) – strenggenommen weltweit und über sämtliche Anlageklassen hinweg –, wobei jede Anlage im Verhältnis ihres Marktwertes zum Gesamtmarktwert in das Marktportefeuille eingeht. Wenn von homogenen Erwartungen der Marktteilnehmer ausgegangen wird, halten alle Anleger mit dem risikobehafteten Teil ihres Depots das gleiche Portfolio aus risikobehafteten Anlagen. Weil daher im Marktgleichgewicht sämtliche risikobehafteten Anlagen in diesem Portfolio enthalten sein müssen (woanders können sie nicht sein), sorgen Marktprozesse und damit Kursbewegungen dafür, dass sich genau dieses Marktportefeuille als ein (risiko-)effizientes Portefeuille im Sinne der Portfolio-Theorie – und bei Existenz einer risikolosen Anlage als das Tangentialportefeuille (Tobinsches Separationstheorem) – erweist. In empirischen Untersuchungen zum CAPM und auch im Markt-Modell wird das nicht beobachtbare Marktportefeuille zumeist durch einen für die Zwecke der Untersuchung als hinreichend repräsentativ eingeschätzten (Aktien-)Index ersetzt.

    Vgl. auch Asset Allocation.

    Mindmap Marktportefeuille Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/marktportefeuille-70421 node70421 Marktportefeuille node59073 Jensen-Alpha node59073->node70421 node57803 Faktormodelle node59073->node57803 node56573 Capital Asset Pricing ... node59073->node56573 node61540 Standardabweichung von Alpha node59073->node61540 node59765 Markt-Modell node59073->node59765 node61751 systematisches Risiko node59073->node61751 node56573->node70421 node56573->node57803 node61540->node59765 node59765->node70421 node59765->node57803 node59765->node56573 node99178 Lower Partial Moments node99178->node56573 node57341 Eigenkapitalkosten node57341->node56573 node70833 Two-Fund-Theorem node70833->node70421 node70833->node56573 node62831 Zinsänderungsrisiko node70833->node62831 node57299 Effizienzkurve node70833->node57299 node60568 Portfolio-Theorie node70833->node60568 node60568->node70421 node61751->node70421 node61751->node57803 node61751->node56573 node61751->node62831
    Mindmap Marktportefeuille Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/marktportefeuille-70421 node70421 Marktportefeuille node56573 Capital Asset Pricing ... node70421->node56573 node59073 Jensen-Alpha node59073->node70421 node59765 Markt-Modell node59765->node70421 node70833 Two-Fund-Theorem node70833->node70421 node61751 systematisches Risiko node61751->node70421

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete