Direkt zum Inhalt

Anlageklasse

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Assetklasse, Asset Class, Anlagegattung; Gruppen unterschiedlicher Vermögenswerte, die Gegenstand einer finanzwirtschaftlichen Kapitalanlage sein können und aufgrund gemeinsamer Eigenschaften zusammengefasst werden. Nach den grundlegenden Untersuchungen von W.F. Sharpe im Jahr 1992 müssen drei Kriterien erfüllt sein:
    a) Die verschiedenen Anlageklassen müssen sich gegenseitig ausschließen. Daher darf ein Vermögenswert nur einer Anlageklasse zugeordnet werden.
    b) Eine Anlageklasse muss umfassend sein, d.h. eine große Zahl von Anlagen beinhalten, um hierdurch eine weitgehende Diversifikation systematischer Risiken innerhalb der Anlageklasse zu ermöglichen.
    c) Erträge einzelner Anlageklassen müssen sich voneinander differenzieren. Das bedeutet, dass die Renditen eine niedrige Korrelation aufweisen oder im Fall von hohen Korrelationen unterschiedliche Standardabweichungen besitzen müssen.

    Beispiele: Aktien, Anleihen, Bargeld, Immobilien.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Anlageklasse"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Anlageklasse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anlageklasse-55634 node55634 Anlageklasse node61538 Standardabweichung node55634->node61538 node61751 systematisches Risiko node55634->node61751 node55487 Aktie node55634->node55487 node99178 Lower Partial Moments node99178->node61538 node70421 Marktportefeuille node70421->node55634 node56573 Capital Asset Pricing ... node70421->node56573 node62180 Varianz node59765 Markt-Modell node59765->node70421 node59768 Marktpreisrisiko node70414 Beta-Risiko node70414->node55634 node70414->node62180 node70414->node59765 node70414->node59768 node70414->node56573 node71054 Performance-Messung node61540 Standardabweichung von Alpha node61540->node61538 node61306 Shortfall-Risiko node61306->node61538 node61538->node71054 node62831 Zinsänderungsrisiko node61751->node62831 node61751->node56573 node57803 Faktormodelle node61751->node57803 node55494 Aktienemission node55494->node55487 node62362 Vinkulierung node62362->node55487 node61803 Teilhaberecht node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node55487 node55487->node61803 node59073 Jensen-Alpha node59073->node70421 node59073->node61751 node70833 Two-Fund-Theorem node70833->node70421
    Mindmap Anlageklasse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anlageklasse-55634 node55634 Anlageklasse node61751 systematisches Risiko node55634->node61751 node55487 Aktie node55634->node55487 node61538 Standardabweichung node55634->node61538 node70414 Beta-Risiko node70414->node55634 node70421 Marktportefeuille node70421->node55634

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete