Direkt zum Inhalt

Dachfonds

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Fund of Funds; Investmentfonds, dessen Vermögen ganz oder vorwiegend in Anteilen anderer Investmentfonds (Zielfonds) angelegt ist. Dachfonds, die sowohl in andere Investmentfonds als auch in einzelne Wertpapiere anlegen, werden Superfonds genannt.

    1. Investitionsziel: Ziel des Dachfonds ist eine größere Risikostreuung durch Diversifikation über Investmentfonds und Portfoliomanager. Dachfonds können sich dabei sowohl auf bestimmte Fondsklassen, wie Geldmarkt- oder Aktienfonds spezialisieren oder aber unter den verschiedenen Fondsarten diversifizieren. Dies hat zusätzlich den Vorteil der Anlage über verschiedene Asset-Klassen.

    2. Investitionen: Damit ein Fonds als Zielfonds genutzt werden kann, darf er selbst maximal 10 Prozent seines Fondsvermögens in andere Fonds investieren (s. §196 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)). Daher darf ein Dachfonds nicht in andere Dachfonds investieren (Kaskadierungsverbot). Ein einzelner Zielfonds darf maximal einen Anteil von 20 Prozent am Gesamtvermögen des Dachfonds erreichen.

    3. Gebühren und Steuern: Dachfonds unterhalten eine zusätzliche Managementebene, d.h. zusätzlich zum Management der einzelnen Zielfonds ist das Management des Dachfonds zu entlohnen. Dadurch sind sie teurer als Einzelfonds. Ein Vorteil von Dachfonds ist, dass die Abgeltungsteuer beim Anleger erst mit der Veräußerung seiner Anteile am Dachfonds anfällt, die Veräußerung der Zielfonds durch den Dachfonds ist dagegen abgeltungsteuerfrei.

    Vgl. auch Umbrellafonds; Dachhedgefonds.

    Mindmap Dachfonds Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/dachfonds-56834 node56834 Dachfonds node55496 Aktienfonds node56834->node55496 node70308 Portfoliomanager node56834->node70308 node70408 Diversifikation node56834->node70408 node59012 Investmentfonds node56834->node59012 node71054 Performance-Messung node71054->node70408 node56205 Beteiligungssparen node56205->node55496 node55487 Aktie node55496->node55487 node55496->node59012 node55501 Aktienindex node55496->node55501 node70309 Fondsadvisor node70310 White Label-Fonds node70310->node70308 node71035 Performance-Attribution node70308->node70309 node70308->node71035 node61751 systematisches Risiko node61751->node70408 node62377 Volatilitätsindex node56573 Capital Asset Pricing ... node56573->node70408 node81611 Masterfonds node81611->node56834 node59017 Investmentgesetz node81611->node59017 node55743 Asset node81611->node55743 node57990 Fonds node81611->node57990 node70408->node62377 node62600 Wertpapier node60836 Rechenschaftsbericht einer Kapitalanlagegesellschaft node60836->node59012 node99286 Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) node61219 Schuldverschreibung node59012->node70308 node59012->node62600 node59012->node99286 node59012->node61219
    Mindmap Dachfonds Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/dachfonds-56834 node56834 Dachfonds node59012 Investmentfonds node56834->node59012 node70408 Diversifikation node56834->node70408 node70308 Portfoliomanager node56834->node70308 node55496 Aktienfonds node56834->node55496 node81611 Masterfonds node81611->node56834

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete