Direkt zum Inhalt

monetäre Indikatoren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    makroökonomische Größen, die i.S. eines Frühwarnsystems Gefahren für die Preisstabilität (Geldwertstabilität) signalisieren (Frühwarn-, Vorlaufindikatoren) bzw. Informationen über die Wirkung geldpolitischer Maßnahmen liefern (Wirkungsindikatoren). Ein zentraler Indikator des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) ist die Geldmenge M3 (Geldmengenbegriffe) bzw. die Abweichung des tatsächlichen Wachstums von M3 vom durch das ESZB vorgegebenen Referenzwert. Als weitere monetäre Indikatoren zieht das ESZB folgende Variablen heran: weitere Geldaggregate (Geldmengen M1, M2), Löhne, Wechselkurse, Anleihekurse, Zinsstruktur, verschiedene Maße der realen ökonomischen Aktivität, fiskalpolitische Größen, Preis- und Kostenindizes sowie Ergebnisse von Branchen- und Verbraucherumfragen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "monetäre Indikatoren"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap monetäre Indikatoren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/monetaere-indikatoren-59926 node59926 monetäre Indikatoren node62540 Wechselkurs node59926->node62540 node57695 Europäisches System der ... node59926->node57695 node58274 Geldwertstabilität node59926->node58274 node58245 Geldmengensteuerung node59926->node58245 node61219 Schuldverschreibung node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node62540 node62457 Währung node62540->node62457 node81538 Notfall-Liquiditätshilfe node81538->node57695 node57078 Direktorium der EZB node57695->node57078 node57695->node62457 node62767 Zahlungsverkehr node60941 REPO-Geschäft node58274->node57695 node58244 Geldmengenbegriffe node58244->node59926 node58244->node61219 node58244->node62767 node58244->node60941 node61929 Transmissionsmechanismus node62457->node58274 node58351 gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht node58351->node58274 node58245->node58274 node58245->node58244 node58245->node61929 node59997 nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik node59997->node58274 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57708->node62540
    Mindmap monetäre Indikatoren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/monetaere-indikatoren-59926 node59926 monetäre Indikatoren node58274 Geldwertstabilität node59926->node58274 node58244 Geldmengenbegriffe node59926->node58244 node57695 Europäisches System der ... node59926->node57695 node62540 Wechselkurs node59926->node62540 node58245 Geldmengensteuerung node58245->node59926

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete