Direkt zum Inhalt

Förderungsauftrag der Genossenschaften

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Charakterisierung: gesetzliche Verpflichtung einer Genossenschaft, ihre Mitglieder wirtschaftlich zu fördern. Nach § 1 I GenG erwerben Gesellschaften von nicht geschlossener Mitgliederzahl nur dann die Rechte einer „eingetragenen Genossenschaft” nach Maßgabe dieses Gesetzes, wenn sie die Förderung des Erwerbs oder der Wirtschaft ihrer Mitglieder oder deren soziale oder kulturelle Belange durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb als Ziel haben.

    2. Zweck: Die Genossenschaft ist nach dieser Bestimmung nicht Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck und erhält ihre Legitimation aus der Erfüllung der wirtschaftlichen Bedürfnisse ihrer Mitglieder bzw. Mitgliederwirtschaften. Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften können jeden beliebigen Zweck verfolgen (vgl. z.B. § 3 I AktG); der Zweck einer eingetragenen Genossenschaft ist dagegen zwingend auf die Förderung des Erwerbs oder der Wirtschaft ihrer Mitglieder oder deren soziale oder kulturelle Belange festgelegt.

    3. Förderungsart/-umfang: Das Genossenschaftsgesetz legt nur den Grundsatz fest; Art und Umfang der Förderung ergeben sich aus der Satzung der Genossenschaft, insbesondere aus dem von der Generalversammlung festgelegten Gegenstand des Unternehmens.

    4. Durchführung des Förderungsauftrags: Formal wird der Förderungsauftrag der Genossenschaften durch Leistungsbeziehungen zwischen der Genossenschaft und ihren Mitgliedern (Förderleistung) erbracht. Dieser Grundauftrag zur Förderung ist als Daueranspruch der Mitglieder an die Leitung der Genossenschaft zu verstehen. Damit dieser Dauerauftrag erfüllt werden kann, muss der Vorstand sicherstellen, dass das genossenschaftliche Unternehmen auf Dauer gesichert ist. Die reale Durchführung des Förderungsauftrags der Genossenschaften verlangt eine dynamische Ausprägung sowie ein bestimmtes Maß an Autonomie der Geschäftsführung und deren Verpflichtung zur Entfaltung eigener Initiative im Interesse der Mitglieder.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Förderungsauftrag der Genossenschaften"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Förderungsauftrag der Genossenschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/foerderungsauftrag-der-genossenschaften-58002 node58002 Förderungsauftrag der Genossenschaften node59117 Kapitalgesellschaft node58002->node59117 node58306 Genossenschaft node58002->node58306 node58381 Gesellschaft node58002->node58381 node60479 Personengesellschaft node58002->node60479 node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node59390 Kreditgenossenschaft node59055->node59390 node62222 verbundene Unternehmen node62222->node59117 node61584 Stetigkeitsprinzip node61584->node59117 node57328 Eigenkapital node59192 Kernkapital node59192->node58306 node58306->node57328 node61803 Teilhaberecht node58306->node61803 node59927 monetärer Faktor node59927->node59390 node58614 Haftsummenzuschlag node58614->node59390 node61011 Risikoaktiva node61011->node59390 node59390->node58002 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58381->node58382 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node60479 node58340 Gesamthandsvermögen node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59117 node62246->node58306 node62246->node60479 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node61590->node60479 node60479->node58340 node61804 Teilhaberpapier node61804->node58381 node59142 Kapitalverflechtung node59142->node58381 node61803->node58381 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node59117
    Mindmap Förderungsauftrag der Genossenschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/foerderungsauftrag-der-genossenschaften-58002 node58002 Förderungsauftrag der Genossenschaften node58381 Gesellschaft node58002->node58381 node60479 Personengesellschaft node58002->node60479 node58306 Genossenschaft node58002->node58306 node59117 Kapitalgesellschaft node58002->node59117 node59390 Kreditgenossenschaft node59390->node58002

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete