Direkt zum Inhalt

Finanzintermediation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Unter dem Begriff Finanzintermediation versteht man die direkte oder indirekte Beteiligung von Finanzintermediären im Rahmen der Überlassung von Kapital zwischen Kapitalgebern und -nehmern.

    Vgl. Finanzintermediäre.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Finanzintermediation"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Finanzintermediation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzintermediation-70879 node70879 Finanzintermediation node57922 Finanzintermediäre node70879->node57922 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node57922 node57091 Disintermediation node57091->node57922 node59449 Kreditwesen Funktion node59449->node57922
    Mindmap Finanzintermediation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzintermediation-70879 node70879 Finanzintermediation node57922 Finanzintermediäre node70879->node57922

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete