Direkt zum Inhalt

Repräsentanz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Repräsentanzen ausländischer Banken: Vertretungen ausländischer Banken in der Bundesrepublik Deutschland. Gemäß § 53a KWG sind Errichtung, Verlegung und Schließung von Repräsentanzen ausländischer Banken der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank vom Leiter der Repräsentanz unverzüglich anzuzeigen. Eine Repräsentanz einer ausländischen Bank wird bankaufsichtlich nicht überwacht (Bankenaufsicht), weil sie nicht der Durchführung von Bankgeschäften dient. Werden jedoch ganz oder teilweise Bankgeschäfte durchgeführt, so handelt es sich um eine Zweigstelle einer ausländischen Bank, die gemäß § 53 KWG eine Erlaubniserteilung (Betriebserlaubnis) benötigt (Auslandsbanken), sofern für sie nicht die Regelung des § 53b KWG eingreift („Europäischer Pass”).

    2. Repräsentanzen inländischer Banken: Vertretungen von inländischen Kreditinstituten in anderen Staaten. Die Tätigkeit von Repräsentanzen ist nicht auf die Abwicklung, sondern auf die Anbahnung von Bankgeschäften gerichtet. Ihre Aufgabe besteht in der Beschaffung von Informationen und in der Kontaktpflege.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Repräsentanz"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Repräsentanz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/repraesentanz-60945 node60945 Repräsentanz node55964 Bankenaufsicht node60945->node55964 node56489 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node60945->node56489 node55992 Bankgeschäfte node60945->node55992 node57328 Eigenkapital node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node55964 node70473 Liquidity Coverage Ratio ... node70473->node55964 node55964->node60197 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node56489 node57928 Finanzmarkt node55824 Auslagerung node55824->node56489 node59192 Kernkapital node59192->node56489 node56489->node57928 node57407 Einlagen node60737 Publikumsgesellschaft node62954 Zweigstelle node62954->node60945 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node62954->node57897 node55993 Bankgeschäfte i.S. des ... node62954->node55993 node58530 Großbanken node58530->node60945 node58530->node57328 node58530->node57407 node58530->node60737 node62616 Wertpapiergeschäft node58530->node62616 node60714 Provisionsgeschäft(e) node60714->node55992 node56323 bilanzunwirksame Geschäfte node29828 Diskontgeschäft node55992->node56323 node55992->node62616 node55992->node29828 node59847 Mindestanforderungen an das ... node59847->node62954 node59109 Kapitalerträge node59109->node62954 node58919 Internal Ratings Based ... node58919->node55964
    Mindmap Repräsentanz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/repraesentanz-60945 node60945 Repräsentanz node55992 Bankgeschäfte node60945->node55992 node56489 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node60945->node56489 node55964 Bankenaufsicht node60945->node55964 node62954 Zweigstelle node62954->node60945 node58530 Großbanken node58530->node60945

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete