Direkt zum Inhalt

Auszahlung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Abfluss von Zahlungsmitteln.

    2. Devisenhandel: Bezeichnung für den Ort der Anschaffung einer gehandelten Devise, mitunter synonym für die Bezeichnung der gehandelten Währung verwendet. So bedeutet z.B. „Auszahlung London”, dass es sich bei der kontrahierten Währung um Pfund Sterling handelt und dass diese in London ausgezahlt, d.h. auf ein Konto des Käufers überwiesen werden. Benutzt werden hierfür nur die hauptsächlichen Bankplätze je Währung, für Pfund Sterling daher nur London.

    Mindmap Auszahlung Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/auszahlung-55886 node55886 Auszahlung node62457 Währung node55886->node62457 node59292 Konto node55886->node59292 node57008 Devisen node55886->node57008 node58274 Geldwertstabilität node62457->node58274 node58204 Geld node62457->node58204 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62457 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node62457 node60002 Nachlasskonto node60002->node59292 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node59292 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node59292 node62538 Wechselinkasso node62538->node59292 node57008->node62457 node62524 Wechsel node57008->node62524 node61839 Termingeschäft node61839->node57008 node58633 Handelsergebnis node58633->node57008
    Mindmap Auszahlung Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/auszahlung-55886 node55886 Auszahlung node62457 Währung node55886->node62457 node59292 Konto node55886->node59292 node57008 Devisen node55886->node57008

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete