Direkt zum Inhalt

Securitization

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Verbriefung; handelbare Wertpapiere (kurzfristige Geldmarktpapiere, Floating Rate Notes, Festzinsanleihen [Straight Bond]) treten an die Stelle von Buchkrediten.

    Vorteil: Die Verbriefung erhöht die Übertragbarkeit von Finanzmitteln. Neben ihrer traditionellen Rolle als Kreditgeber nehmen die Kreditinstitute hier eine Maklerfunktion wahr, indem sie als Mittler zwischen Kreditnehmern und Investoren einerseits sowie Anlegern andererseits auftreten. Die häufig mit der Securitization einhergehende Zusage von „Back-up-Linien“ verpflichtet das Kreditinstitut, erforderlichenfalls die Papiere in den eigenen Bestand zu übernehmen oder entsprechend Kredit bereitzustellen.

    Mit den Depositenzertifikaten (Certificate of Deposit) erfolgt auch eine Verbriefung von Termineinlagen der Banken. Durch die Securitization werden die Trennungslinien zwischen Geld-, Kredit- und Kapitalmärkten verwischt (Finanzinnovationen).

    Die Verbriefung von nicht ausreichend werthaltigen Krediten des US-amerikanischen Immobilienmarktes war die zentrale Ursache der ab dem Jahr 2007 aufgetretenen Finanzmarktkrise.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Securitization"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Securitization Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/securitization-61242 node61242 Securitization node61833 Termineinlage node61242->node61833 node57976 Floating Rate Note ... node61242->node57976 node62600 Wertpapier node61242->node62600 node61656 Straight Bond node61242->node61656 node61219 Schuldverschreibung node57922 Finanzintermediäre node57091 Disintermediation node57091->node61242 node57091->node57922 node58204 Geld node58204->node61833 node55954 Bankbilanz node59380 Kreditbegriff des KWG ... node59380->node61833 node58440 Giralgeld node58440->node61833 node61833->node55954 node59130 Kapitalmarkt node61686 strukturierte Finanzprodukte node61686->node57976 node57976->node61219 node57976->node59130 node62831 Zinsänderungsrisiko node57976->node62831 node60027 Namensschuldverschreibung node62600->node60027 node62872 Zinsmarge node60805 Rating node59908 Modified Duration node61656->node62872 node61656->node60805 node61656->node62831 node61656->node59908 node56248 bewegliche Sachen node56248->node62600 node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node62600 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62600
    Mindmap Securitization Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/securitization-61242 node61242 Securitization node62600 Wertpapier node61242->node62600 node61656 Straight Bond node61242->node61656 node57976 Floating Rate Note ... node61242->node57976 node61833 Termineinlage node61242->node61833 node57091 Disintermediation node57091->node61242

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete