Direkt zum Inhalt

Certificate of Deposit (CD)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    von Kreditinstituten emittierte auf den Inhaber lautende Schuldscheine, die die Entgegennahme einer Termineinlage bestätigen mit der Rückzahlungsverpflichtung nach Ablauf einer vereinbarten Laufzeit. Sie sind als Abzinsungspapiere oder mit einem Nominalzins ausgestattet. Derartige Geldmarktpapiere wurden Anfang der 1960er-Jahre von US-Banken zur Umgehung der Habenzinsbeschränkung (Regulation Q) geschaffen und 1966 am Euro-Geldmarkt eingeführt. Die Laufzeiten in den USA liegen i.d.R. zwischen 30 und 270 Tagen, am Euro-Geldmarkt i.d.R. zwischen sieben Tagen und einem Jahr, sie können aber auch bis zu fünf Jahre betragen. Als Inhaberpapiere sind Certificates of Deposit formlos übertragbar, so dass sich über Broker ein tragfähiger Sekundärmarkt für verbriefte Termineinlagen entwickelt hat. Die aufgrund von Fungibilität und Handelbarkeit bewirkte größere Liquiditätsnähe (Verkauf vor Fälligkeit) gegenüber herkömmlichen Termineinlagen gleicher Fristigkeit führt zu vergleichsweise niedrigeren Zinssätzen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Certificate of Deposit (CD)"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Certificate of Deposit (CD) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/certificate-deposit-cd-56620 node56620 Certificate of Deposit ... node58135 Fungibilität node56620->node58135 node60116 Nominalzins node56620->node60116 node59634 Liquidität node56703 Commercial Paper (CP) node58235 Geldmarktinstrumente node59936 Money Market Funds node59936->node56620 node59936->node56703 node59936->node58235 node61940 Treasury Bill node59936->node61940 node58659 Hartwährung node58659->node58135 node60557 Portfolio node60557->node58135 node61215 Schuldscheindarlehen node61215->node58135 node61219 Schuldverschreibung node58135->node61219 node62786 Zentralbankgeld node58230 Geldmarkt node59012 Investmentfonds node59012->node56620 node99306 Verwahrstelle node59012->node99306 node62600 Wertpapier node59012->node62600 node99286 Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) node59012->node99286 node59012->node61219 node56028 Bankschuldverschreibung node58236 Geldmarktpapier node58236->node56620 node58236->node59634 node58236->node62786 node58236->node58230 node58236->node56028 node60824 Realrendite node60824->node60116 node62865 Zinsinstrument node58239 Geldmarktzins node58239->node60116 node60116->node62865 node61219->node60116
    Mindmap Certificate of Deposit (CD) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/certificate-deposit-cd-56620 node56620 Certificate of Deposit ... node60116 Nominalzins node56620->node60116 node58135 Fungibilität node56620->node58135 node59012 Investmentfonds node59012->node56620 node58236 Geldmarktpapier node58236->node56620 node59936 Money Market Funds node59936->node56620

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete