Direkt zum Inhalt

Wertpapieranalyse

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    methodische Untersuchungen von Effekten sowie ihrer Emittenten und Märkte mit dem Ziel, Grundlagen für Auswahl und Zeitpunktentscheidungen für Geld- und Kapitalanlagen zu gewinnen. Die Finanzanalyse ist daher Teil der Wertpapieranalyse. Die Wertpapieranalyse ist insbesondere bei einer aktiven Anlagestrategie von Bedeutung.

    Die Aktienanalyse ist ein Betätigungsfeld der Finanzanalysten. Bei festverzinslichen (Wert-)Papieren sind zwar aufgrund der laufenden Verzinsung sowie der Effektivverzinsung objektive Vergleichsmaßstäbe und damit Entscheidungsgrundlagen für Selektion und Timing entsprechender Investments gegeben. Aufgrund der umfangreichen Innovationen auf den internationalen Anleihemärkten sind zunehmend aber auch Schuldverschreibungen Gegenstand der Wertpapieranalyse. Diese auch als Rentenanalyse bezeichneten Untersuchungen umfassen v.a. finanzmathematische Berechnungen, die für das Portfoliomanagement von Bedeutung sind (Duration, Volatilität).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Wertpapieranalyse"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Wertpapieranalyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wertpapieranalyse-62601 node62601 Wertpapieranalyse node59550 laufende Verzinsung node62601->node59550 node61219 Schuldverschreibung node62601->node61219 node62374 Volatilität node62601->node62374 node57486 Emittent node62601->node57486 node56342 Black-Scholes-Modell node56342->node62374 node56573 Capital Asset Pricing ... node57299 Effizienzkurve node59089 Kalkulationszinsfuß node60569 Portfolio-Theorie Modellbeurteilung node60569->node62601 node60569->node56573 node60569->node57299 node60569->node59089 node60116 Nominalzins node56663 Clean Price node61355 Simple Yield-to-Maturity node61355->node59550 node59550->node60116 node59550->node56663 node60624 Preisvolatilität node60624->node62374 node62379 Volatilitätsstrategien node62379->node62374 node61219->node59550 node60027 Namensschuldverschreibung node61219->node60027 node59908 Modified Duration node62374->node59908 node59130 Kapitalmarkt node59130->node57486 node57478 Emissionserlös node57478->node57486 node71051 Clearstream Banking AG ... node71051->node57486 node57486->node61219 node61011 Risikoaktiva node61011->node61219 node62220 verbriefte Verbindlichkeiten node62220->node61219 node57908 Finanzierung node57908->node61219 node99520 Risk Reversal node99520->node60569
    Mindmap Wertpapieranalyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wertpapieranalyse-62601 node62601 Wertpapieranalyse node61219 Schuldverschreibung node62601->node61219 node57486 Emittent node62601->node57486 node62374 Volatilität node62601->node62374 node59550 laufende Verzinsung node62601->node59550 node60569 Portfolio-Theorie Modellbeurteilung node60569->node62601

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete