Direkt zum Inhalt

SEPA

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Abk. für Single Euro Payments Area; 1. Begriff: Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area = SEPA) bezeichnet im Bankbereich das EU-Projekt eines europaweit einheitlichen Zahlungsraumes für  Transaktionen in Euro. Es soll für Kunden keine Unterschiede mehr zwischen nationalen und internationalen bzw. grenzüberschreitenden Zahlungen geben. Das langfristige Ziel von SEPA ist deshalb die Abschaffung der bisher gemischten nationalen Zahlungsverfahren. SEPA steht für den einheitlichen EURO-Zahlungsverkehrsraum, in dem alle Zahlungen wie inländische Zahlungen behandelt werden. Es können einheitliche Zahlungsinstrumente (SEPA-Überweisung, SEPA-Lastschrift und SEPA-Kartenzahlungen) genutzt werden. SEPA führt zur Verwirklichung eines einheitlichen Binnenmarktes im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Zur Steuerung der SEPA-Aktivitäten wurde bereits im Jahr 2002 der Europäische Zahlungsverkehrsrat (European Payments Council) gegründet.

    2. Abwicklung: Verbraucher und Unternehmen können zukünftig ihren gesamten Euro-Zahlungsverkehr über ein Konto bei einer beliebigen Bank in ganz Europa abwickeln. Für Unternehmen bieten sich hierbei (lt. Deutscher Bundesbank) durch die mögliche Konzentration der Zahlungsverkehrsabwicklung, die Straffung von Bankverbindungen und eine Vereinfachung des Liquiditätsmanagements diverse Kostensenkungspotenziale.

    3. Entwicklung: Die geringe Marktdurchdringung des SEPA-Zahlungsverfahrens verdeutlicht, dass es der europäischen Kreditwirtschaft aus eigenem Antrieb nicht gelungen ist, die angestrebte kritische Masse zu erreichen, die zur Ablösung der nationalen Altverfahren geführt hätte. Ohne die Festsetzung von Auslaufterminen für die nationalen Zahlungsverfahren ließ sich der SEPA-Prozess nicht in Gang bringen. In fast einjährigen Verhandlungen diskutierten und finalisierten die Europäische Kommission, der Europäische Rat und das Europäische Parlament den schließlich deutlich modifizierten Verordnungsentwurf zur Festlegung der technischen Vorschriften für Überweisungen und Lastschriften in Euro.

    4. Anforderungen: Ein bedeutender Unterschied zu den bisherigen nationalen Verfahren besteht darin, dass der Überweisende und der Begünstigte (sowie deren Kreditinstitut) anhand von IBAN und BIC anstelle von nationaler Bankleitzahl und Kontonummer zu identifizieren sind.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "SEPA"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap SEPA Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sepa-70233 node70233 SEPA node70488 SEPA-Lastschrift node70233->node70488 node58440 Giralgeld node59536 Lastschrift node58440->node59536 node57305 E-Geld-Institut node70491 Payment Service Directive ... node70491->node70233 node70491->node57305 node70491->node59536 node57439 Einzugsermächtigung node70491->node57439 node56047 bargeldloser Zahlungsverkehr node60088 neutrale Zahlungsverkehrsvordrucke node60088->node70233 node60088->node56047 node61134 Scheck node60088->node61134 node60088->node59536 node62023 Überweisung node60088->node62023 node61134->node59536 node61148 Scheckinkasso node61148->node59536 node60002 Nachlasskonto node60002->node59536 node62025 Überweisungsabkommen node62025->node70233 node56850 Datenträgeraustausch (DTA) node62025->node56850 node62025->node62023 node57781 EZÜ node62025->node57781 node59536->node70233
    Mindmap SEPA Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sepa-70233 node70233 SEPA node70488 SEPA-Lastschrift node70233->node70488 node62025 Überweisungsabkommen node62025->node70233 node59536 Lastschrift node59536->node70233 node60088 neutrale Zahlungsverkehrsvordrucke node60088->node70233 node70491 Payment Service Directive ... node70491->node70233

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete