Direkt zum Inhalt

negative Convexity

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Form der Convexity einer Kurs-Rendite-Kurve. Für einen Anleger ist es grundsätzlich nachteilig, wenn Zinsinstrumente eine hohe Kurssensitivität bei steigenden Renditen (Modified Duration wird höher) und eine geringe Kurssensitivität (Modified Duration wird geringer) bei fallenden Renditen aufweisen. Dieses Kursverhalten wird durch eine negative Convexity beschrieben. Je niedriger die Convexity eines Papieres ist, desto negativer wirkt sich dieses Kursverhalten für den Anleger aus. Eine negative Convexity wird auch als konkav bezeichnet. Negativ hat in diesem Zusammenhang eine zweifache Bedeutung: Zum einen deutet es darauf hin, dass es für einen Anleger in bestimmten Situationen unvorteilhafter ist, ein Papier mit einer hohen negativen Convexity zu kaufen, zum anderen, dass die Modified Duration verringert wird, wenn die Renditen fallen. Der Anleger hat ein Zinsinstrument, das ihm begrenzte Kursgewinne bei fallenden Zinsen, aber hohe Kursverluste bei steigenden Zinsen verschafft (asymmetrisches Kursverhalten).

    Anleihen mit Schuldnerkündigungsrecht und Leveraged Floater sind Zinsinstrumente, die typischerweise eine negative Convexity haben. Das Gegenstück ist die positive Convexity.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "negative Convexity"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap negative Convexity Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/negative-convexity-60039 node60039 negative Convexity node62865 Zinsinstrument node60039->node62865 node55654 Anleihe mit Schuldnerkündigungsrecht node60039->node55654 node56742 Convexity node60039->node56742 node59908 Modified Duration node60039->node59908 node60910 Rendite node60039->node60910 node58235 Geldmarktinstrumente node62865->node58235 node61219 Schuldverschreibung node62865->node61219 node61686 strukturierte Finanzprodukte node61686->node55654 node55654->node62865 node55654->node61219 node57486 Emittent node55654->node57486 node61867 Theta node61867->node56742 node56742->node62865 node57082 Dirty Price node56742->node57082 node62728 Yield-to-Maturity (YTM) node62728->node62865 node60969 Return on Investment ... node60969->node60910 node59908->node62865 node59908->node56742 node59908->node60910 node60914 Renditestrukturkurve node59908->node60914 node59908->node57082 node60630 Present Value of ... node59908->node60630 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node60910 node61219->node60910 node62845 Zinselastizität node62845->node59908
    Mindmap negative Convexity Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/negative-convexity-60039 node60039 negative Convexity node59908 Modified Duration node60039->node59908 node60910 Rendite node60039->node60910 node62865 Zinsinstrument node60039->node62865 node56742 Convexity node60039->node56742 node55654 Anleihe mit Schuldnerkündigungsrecht node60039->node55654

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete