Direkt zum Inhalt

Market Maker

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Händler, der für bestimmte handelbare Wertpapiere Geldkurse (Bid) und Briefkurse (Ask) stellt, zu denen er bereit ist, näher quantifizierte Mengen dieser Papiere für eigene Rechnung zu kaufen oder zu verkaufen. Market Maker stellen Kurse entweder allein oder in Konkurrenz zu anderen Market Makern. Sie nennen Preise auch auf Anfrage, ohne zu wissen, ob der Anfragende kaufen oder verkaufen will. Der Market Maker stellt sich damit als Kontrahent zur Verfügung. Die Leistung, die er anbietet, wird als „Sofortigkeitsservice” bezeichnet. Deshalb kann ein Market Maker auch als Person definiert werden, die gewerbsmäßig den Sofortigkeitsservice anbietet. Durch seine Bereitschaft, zu den von ihm genannten Preisen (im Idealfall) unbegrenzte Mengen zu kaufen oder zu verkaufen, bringt ein Market Maker zum Ausdruck, dass er seine Geld- und Briefkurse für marktgerecht hält. In dieser Bereitschaft, für eigene Rechnung zu kaufen oder zu verkaufen, zeigt sich die Qualität der Kursstellungen eines Market Maker.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Market Maker"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Market Maker Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/market-maker-59751 node59751 Market Maker node62600 Wertpapier node59751->node62600 node59955 Mortgage Backed Securities node60377 Over-the-Counter-Markt node59955->node60377 node61407 Sonderziehungsrecht (SZR) node60774 Quote node60774->node59751 node60774->node61407 node58943 Internationaler Währungsfonds (IWF) node60774->node58943 node58026 Forward node57014 Devisenhandel node58026->node57014 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node62457 Währung node57014->node59751 node57014->node59401 node57014->node62457 node57029 Devisenoption node57029->node60377 node99520 Risk Reversal node99520->node60774 node99520->node57014 node99520->node60377 node60027 Namensschuldverschreibung node62600->node60027 node60377->node59751 node60377->node62600 node60344 organisierter Markt node57920 Finanzinstrumente node55402 Abschlussvermittlung node57325 Eigenhandel i.S. des ... node57325->node59751 node57325->node62600 node57325->node60344 node57325->node57920 node57325->node55402 node56248 bewegliche Sachen node56248->node62600 node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node62600 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62600
    Mindmap Market Maker Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/market-maker-59751 node59751 Market Maker node62600 Wertpapier node59751->node62600 node57325 Eigenhandel i.S. des ... node57325->node59751 node60377 Over-the-Counter-Markt node60377->node59751 node57014 Devisenhandel node57014->node59751 node60774 Quote node60774->node59751

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete