Direkt zum Inhalt

Global Master Repurchase Agreement

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon
    standardisierter Rahmenvertrag für Repo-Geschäfte, der gemeinsam von den beiden Verbänden ISMA und SIFMA entwickelt wurde. Der Rahmenvertrag besteht aus einem Vertragsformular, welches die standardisierten Vorschriften für alle Repo-Geschäfte zwischen den Kontrahenten enthält. Hierzu gehören u.a. Definitionen zu den wichtigsten geschäftsspezifischen Termini und Regelungen zum Wertausgleich (Margining), Repricing sowie zur Handhabung von Erträgen aus Wertpapierpositionen während der Laufzeit. Auch ist geregelt, wie eine Transaktionen gestartet bzw. beendet und wie Zahlungen und Wertpapiertransfers erfolgen können. Zudem sind die steuerliche Behandlung (insbesondere von Zinszahlungen), die vertraglichen Folgen im Verzugs- oder Insolvenzfall sowie das Netting geklärt. Daneben existieren Anhänge, in denen ergänzende auf die individuellen Bedürfnisse der Kontrahenten zugeschnittene Geschäftsbedingungen aufgeführt werden können. Zudem sieht die International Capital Market Association (ICMA) spezielle Anhänge vor, um weitere Geschäftsarten zusätzlich zum Rahmenvertrag mit aufzunehmen. Hierzu gehören u.a. Anhänge für Buy/Sell-Back-Geschäfte, Finanzwechsel oder auch Aktiengeschäfte. Spezielle länderspezifische Anhänge wurden ebenfalls entwickelt, um die Umsetzung des Rahmenvertrags in verschiedensten Jurisdiktionen zu ermöglichen. 
    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Global Master Repurchase Agreement"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Global Master Repurchase Agreement Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/global-master-repurchase-agreement-60727 node60727 Global Master Repurchase ... node60941 REPO-Geschäft node60727->node60941 node60063 Netting node60727->node60063 node58244 Geldmengenbegriffe node58244->node60941 node55917 Back-to-Back-Trading node55917->node60941 node62603 Wertpapierdarlehen node62603->node60941 node62626 Wertpapierleihe node62626->node60941 node59570 Legal Opinion node59570->node60727 node59570->node62626 node62457 Währung node60063->node62457 node59324 Konzern node60063->node59324 node60267 Option node60063->node60267 node56667 Clearingsystem node56667->node60063
    Mindmap Global Master Repurchase Agreement Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/global-master-repurchase-agreement-60727 node60727 Global Master Repurchase ... node60941 REPO-Geschäft node60727->node60941 node60063 Netting node60727->node60063 node59570 Legal Opinion node59570->node60727

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete