Direkt zum Inhalt

Bankgarantie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    abstraktes, d.h. unabhängig von einer zugrunde liegenden Zahlungsverpflichtung bestehendes Zahlungsversprechen einer Bank in Form einer Garantie, durch die diese die Gewährleistung bzw. Haftung im Auftrag ihres Kunden übernimmt, falls eine bestimmte vertragliche Verpflichtung nicht erfüllt wurde bzw. ein bestimmter Schaden eingetreten ist. Die Bankgarantie findet überwiegend im Außenhandelsgeschäft (Außenhandel) Anwendung und dient entweder der Bezahlung eines Geschäfts (sog. Zahlungsgarantie) oder begründet eine Ausfallhaftung der Bank für verschiedene Risiken, die sich aus einer nicht planmäßigen Abwicklung eines Geschäfts v.a. im Zusammenhang mit größeren Projekten, wie etwa der Errichtung eines umfangreichen Bauwerks, ergeben können. Insoweit stellt sie sich entweder als Bietungs-, Leistungs- und Liefergarantie, Anzahlungs- und Auszahlungsgarantie oder Gewährleistungsgarantie dar. Dabei verspricht die garantierende Bank in aller Regel, den Garantiebetrag bereits auf erstes Anfordern des Garantiebegünstigten (sog. Effektivklausel) zu zahlen, so dass dieser nur behaupten muss, der Garantiefall, also das im Vertrag genau bezeichnete schadensträchtige Ereignis, sei eingetreten. Die Richtigkeit der Behauptung wird von der Bank nicht geprüft. Gegen den Garantieanspruch des Begünstigten kann allenfalls der Einwand des Rechtsmissbrauchs (Verstoß gegen Treu und Glauben) erhoben werden, der dann im Wege der einstweiligen Verfügung geltend zu machen ist.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Bankgarantie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Bankgarantie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankgarantie-55987 node55987 Bankgarantie node57486 Emittent node58404 Gewährleistungsgarantie node59586 Leistungsgarantie node58404->node59586 node59586->node55987 node55855 Außenhandel node59586->node55855 node59617 Liefergarantie node59586->node59617 node56283 Bid Bond node56286 Bietungsgarantie node56283->node56286 node55903 Avalkredit node55903->node56286 node62333 Vertrag node56286->node55987 node56286->node62333 node59403 Kreditkarte node62761 Zahlungsgarantie node62761->node55987 node62761->node57486 node62761->node59403 node62761->node55855 node59596 Letter of Indemnity node59596->node55987 node59596->node55855 node55417 Abtretung node58014 Forfaitierung node55417->node58014 node99740 Finanzinstitut i.S. der ... node99740->node58014 node56330 Bill of Exchange node58014->node55987 node58014->node56330 node59265 Konnossementsgarantie node59265->node55987 node59265->node59596 node59617->node55987
    Mindmap Bankgarantie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankgarantie-55987 node55987 Bankgarantie node59596 Letter of Indemnity node59596->node55987 node58014 Forfaitierung node58014->node55987 node62761 Zahlungsgarantie node62761->node55987 node56286 Bietungsgarantie node56286->node55987 node59586 Leistungsgarantie node59586->node55987

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete