Direkt zum Inhalt

Gewährleistung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    auf Gesetz oder Vertrag beruhende Verpflichtung des Schuldners einer Sach- oder Werkleistung, für die Sach- und Rechtsmängelfreiheit der gelieferten Sache oder des hergestellten Werks einzustehen. So haftet etwa der Verkäufer einer Sache gemäß §§ 434, 435 BGB dem Käufer dafür, dass die Sache zu dem Zeitpunkt, in dem die Gefahr auf den Käufer übergeht (§ 446 BGB; regelmäßig die Übergabe), nicht mit einem Rechtsmangel oder mit einem Sachmangel behaftet ist. Wesentliche kaufrechtliche Gewährleistungsrechte sind Nacherfüllungsverlangen, Rücktritt vom Vertrag, Minderung, Schadensersatz, Aufwendungsersatz (vgl. §§ 437 ff. BGB; zum Werkvertragsrecht vgl. entsprechend §§ 633 ff. BGB). Die Verjährung der Gewährleistungsansprüche erfolgt nach den kauf- bzw. werkvertraglichen Regeln der §§ 438 BGB bzw. 634a BGB (zeitlich gestaffelt regelmäßig von zwei bis zu 30 Jahren). Gewährleistungsansprüche können ggf. ausgeschlossen werden (allerdings beschränkt etwa bezüglich Allgemeiner Geschäftsbedingungen durch § 309 Nr. 8 BGB bzw. einzelvertraglich durch § 444 BGB).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Gewährleistung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Gewährleistung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewaehrleistung-58403 node58403 Gewährleistung node55561 Allgemeine Geschäftsbedingungen node58403->node55561 node60850 Rechtsmangel node58403->node60850 node62524 Wechsel node58615 Haftung node62524->node58615 node62333 Vertrag node55561->node62333 node60844 Recht node55561->node60844 node59084 juristische Person node55561->node59084 node60851 Rechtsschein node58815 Indossament node61134 Scheck node58817 Indossament Rechtswirkungen node58817->node58403 node58817->node62524 node58817->node60851 node58817->node58815 node58817->node61134 node62119 Unternehmensrechtsformen node62119->node58615 node58470 Globalbürgschaft node58470->node58615 node58615->node58403 node60461 Person node60850->node60461 node58195 Gegenstand node60850->node58195 node60850->node62333 node60850->node60844 node57817 Faustpfandrecht node57817->node55561 node57817->node58615 node57817->node62333 node70632 kollusives Handeln node70632->node62333 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node62333->node58403
    Mindmap Gewährleistung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewaehrleistung-58403 node58403 Gewährleistung node60850 Rechtsmangel node58403->node60850 node62333 Vertrag node58403->node62333 node55561 Allgemeine Geschäftsbedingungen node58403->node55561 node58615 Haftung node58615->node58403 node58817 Indossament Rechtswirkungen node58817->node58403

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete