Direkt zum Inhalt

Paasche-Index

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Preisindex/Mengenindex nach Paasche; 1. Begriff: statistische Indexzahl, bei der die Gewichte die (hypothetischen) relativen Wertgrößen (Umsätze) sind, die durch Multiplikation von aktuellen Mengen mit Preisen der Basiszeit (Preisindex) bzw. von aktuellen Preisen mit Mengen der Basiszeit (Mengenindex) zustande kommen.

    2. Berechnung des Preisindex nach Paasche:

     

    mit: pti = Preise bzgl. Berichtsjahr, p0i = Preise bzgl. Basisjahr, qti = Menge bzgl. Berichtsjahr.

    Ein wichtiger Nachteil des Paasche-Index besteht darin, dass die Gewichte mit jeder Berichtsperiode neu ermittelt werden müssen. Deshalb wird in der amtlichen Statistik der Preisindex nach Laspeyres bevorzugt.

    Mindmap Paasche-Index Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/paasche-index-60380 node60380 Paasche-Index node60616 Preisindex node60380->node60616 node58788 Index node58788->node60380 node62377 Volatilitätsindex node62377->node58788 node59565 Lebensversicherung node59565->node58788 node70627 Frühwarnindikator node70627->node58788 node58723 HVPI node58723->node58788 node60616->node58723 node58274 Geldwertstabilität node60616->node58274 node58824 Inflation node60616->node58824 node58270 Geldwert node58270->node60616
    Mindmap Paasche-Index Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/paasche-index-60380 node60380 Paasche-Index node60616 Preisindex node60380->node60616 node58788 Index node58788->node60380

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete